www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Analog Audio auf koaxial mit atmega8


Autor: Timo Schaffert (mrairstone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich habe ein 5.1 Soundsystem geschenkt bekommen und musste feststellen,
das ich dort nur einen koaxialen Cinch-Eingang habe.

Nun zu meiner Frage:
Kann ich mit einem Atmega16 aus einem Analogen Audiosignal vom ADC0/ADC1 
ein Digitales Audiosignal machen und dieses an das Soundsystem senden?

Ich habe bereits herausgefunden, wie ich ein analoges Audiosignal z.B. 
für VU-Meter auf einem LCD verwenden kann. Nur mir fehlen noch 
Infomationen um das digitale Audio signal an einen anderen Port 
auszugeben.

Habe bereits per Suchfunktion gesucht, aber immer nur Spannungsmessung 
gefunden, aber immer ohne Digitalausgabe.

Danke im Voraus.

MfG

Airstone

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird nicht klappen. Für sowas sollte man einen DSP benutzen. Oder 
gleich was fertiges kaufen:
http://www.ultramall.de/shop/artikel/High-Quality-...

War der erste Treffer, gibts sicher woanders günstiger.

Allerdings gehen beim Wandeln die ganzen 5.1-Inhalte verloren bzw. sind 
im normalen Stereo gar nicht drin.
Woher kommt denn dein analoges Audio?

Autor: Timo Schaffert (mrairstone)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das analoge Signal kommt von meiner Soundkarte vom PC.
Ich möchte ja das 5.1 nocht direkt nutzen, nur als Lautsprecher 
benutzen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann kauf dir ne Soundkarte mit SPDIF Ausgang. Dann ersparst du dir das
Digital - Analog - Digital - Analog Wandeln.
        ^        ^         ^
    soundk.  SPDIF-wandl. receiver

Autor: S.Schmidt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier ein ähnliches Gerät wie Oliver bereits verlinkt hat, nur etwas 
günstiger.

http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&de...

Es stellt für deinen analogen Stereo-Ausgang deines 
PC/MP3-Players/sonstigen analogen Quelle einen digitalen koaxialen 
S/PDIF-Ausgang bereit.

Wenn du es nur für dafür brauchst, um deinen PC an das Soundsystem 
anzuschließen könntest auch eine USB-Soundkarte mit digitalen Ausgang 
verwenden. Ist evtl. sogar noch günstiger. (Wobei die nun einen 
optischen! keinen koaxialen S/PDIF-Ausgang hat!)

http://www.elv.de/output/controller.aspx?cid=74&de...

Gruß
Sebastian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.