www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Mein Handwerker hat fusch gemacht


Autor: Patrick Duffield (dillymilly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Handwerker Baute mir eine neue Dusche und DuscheWanne ein.Es war 
ein Versicherungsfall (Harnriss).Zeit Wochen versuche ich das Er nochmal 
vorbei kommt weil einige Sache nicht Ordnunggemäß gemacht worden 
sind.Die Wanne knackst beim Einstieg,Beim Duschen rinnt Wasser bei der 
Tür unten durch,und die Blende von der Amateur ist locker.
Habe Ihm das Telefonisch erzählt und Er wollte vorbei kommen.Seit 3 
Wochen nichts gehört.Dann habe ich ein Brief geschrieben ohne Per 
Einschreiben.Diesen Brief hat Er natürlich nicht bekommen.Nun habe ich 
nochmal ein Brief schreiben mit Einschreiben (23.11.09).Bisher nichts 
gehört.Wer kann mir ein Rat geben?

: Verschoben durch Admin
Autor: hal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dein Anwalt.

Autor: Stuuudent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde mir einen ersten Beratungstermin bei einem entsprechenden 
Anwalt holen.
Tritt ihm kräfitg in die N****,
manche Leute brauchen sowas abundzu.
(Dem Handwerker, nicht dem Anwalt... obwohl.. ;-) )

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du musst ihm eine angemessene Frist setzen bis zu der er die Mängel 
beheben muss.

Wenn Du danach einen Anwalt beauftragen musst dann muss er die Kosten 
auch übernehmen weil Du keine andere Möglichkeit hattest. Schaltest Du 
vorher einen ein kann er diese Kosten ablehnen mit der Begründung, dass 
Du ihn hättest selber auffordern können.

Im Zweifelsfall musst Du den Zugang dieses Schreibens nachweisen. Also 
per Einschreiben, Bote oder Gerichtsvollzieher. Je nachdem wie weit der 
Handwerker weg wohnt ist die preisgünstigste Möglichkeit per Bote. 
Dieser muss dann natürlich ggfs. bezeugen, dass er das Schreiben gesehen 
hat mit dem Du ihn zur Mängelbeseitigung aufgefordert hast. Er darf 
nicht nur bestätigen, dass er dort einen Brief eingeworfen hat.

Grüße
Dieter

Autor: Vergesslichkeit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Handwerker freuen sich immer wieder über eine schnell bezahlte 
Rechnung. Wenn das Geld dann in der Kasse geklingelt hat, werden sie 
ganz schnell vergesslich.

Ein paar freundliche telefonische Erinnerungen sind in Phase 1 noch 
billiger. Es könnten auch SMS sein, die ein Mikrocontroller versendet.

Autor: Bernd Funk (metallfunk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also nicht alle Handwerker sind Verbrecher .

Aber alle Handwerker sind aber im Dauerstess, um genug Geld zu 
verdienen,
damit die Bude nicht zugemacht wird.

( Bin selbst Einer !)

Daraus folgt:

1. Nichts stört mehr als Mängelanzeigen.
2. Wer am meisten nervt, kommt auch zuerst dran.

Der Kunde muss Initiative zeigen. Am besten täglich anrufen,
das hilft!

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der Kunde muss Initiative zeigen. Am besten täglich anrufen,
>das hilft!

Auch eine Einstellung. Servicewüste Deutschland...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.