www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Barcodescanner hardwareseitig programmieren


Autor: Ozito Osonson (Firma: Oso) (ozito)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute!

Ich möchte möglichst günstig 2 Barcodes einlesen.
Beide Barcodes beinhalten jedoch DatenSchrott, den ich
abschneiden und gegen ein paar Ansi Zeichen austauschen möchte.

Die programmierbaren Barcodescanner sind mir zu teuer und ich hab 
einfach mal Lust ein wenig rumzubasteln.

Also mein Plan: Barcodescanner auf, Controller raus, Controller 
programmieren, Controller rein, Barcodescanner zu.

Geht das überhaubt?
Wie pragrammiere ich einen Controller?

Wäre euch sehr dankbar für Tipps

Ozito

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also mein Plan: Barcodescanner auf, Controller raus, Controller
> programmieren, Controller rein, Barcodescanner zu.


Suuuuper Plan!

Autor: Claudio H. (bastelfinger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Musst du das im Scanner lösen? Hängt der Scanner an einem PC? Was für 
einen Scanner willst du verwenden?

Autor: Rex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schön gelacht!

Ich verkauf Dir gerne ein paar ANSI Zeichen. Dann mußt Du nicht erst zum 
Datenschrott-Händler.

Autor: Ozito Osonson (Firma: Oso) (ozito)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
freut mich das ihr euch freut!

also ich möchte das ganze an folgendem Gerät ausprobieren:

CCD-800

http://www.allofbarcode.de/webstore/product_info.p...

Ich schließe den Scanner über USB an, er reagiert dann wie eine 
Tastatur.


alternative zum controller ein/ausbau:

gibts irgendwo ein freeware tool über das ich einen x-beliebigen 
barcodescanner laufen lassen kann? ...da wär das einstellen dan ein 
leichtes!

mfg

ozito

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und warum löst Du das Problem nicht dort, wo die vom Scanner gelesenen 
Daten ankommen, auf dem PC?

Autor: Ozito Osonson (Firma: Oso) (ozito)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
um genauer zu sein:
es sind 2 immer wiederkehrende barcodetypen.
mit der gleichen barcodelänge (15 Zeichen), aber natürlich mit 
unterschiedlichem Inhalt.

ich könnte natürlich mit der Tastatur ausbessern,
nur könnt ich ja dann gleich den Zahlencode, der lesbar
daneben steht, abtippen.
Bei 26 Codes insgesamt möcht ich einfach alles dem Scanner erledigen 
lassen.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wohin sollen die Daten eingelesen werden?
Ansonsten kann man wenn eine Tastatur simuliert wird sich eigentlich 
recht problemlos Keyloggermäßig dazwischen hängen und den Krempel 
modifizieren.
Je nach Ziel gehts sogar noch einfacher... (Keylogger wüsst ich spontan 
nicht mehr wie geht, ging aber recht problemlos mit z.B. Delphi)

Autor: Frank Esselbach (Firma: Q3) (qualidat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einem Barcodescanner steckt über Jahre (!) optimierte Firmware. Das 
eigentliche Dekodieren des Barcodes ist dabei der geringste Teil. Viel 
mühseliger ist die Vorverarbeitung und Filterung, z.B. um ungleichmäßige 
Ausleuchtung, perspektivische Verzerrung, Staub und Glanz zu 
eliminieren.

Um sich einer Herausforderung zu stellen oder zu lernen, ist das eine 
sehr anspruchsvolle Aufgabe. Um dabei 25 Euro bei Ebay für einen 
fertigen Scanner zu sparen - Blödsinn, sorry.

Wenn du experimentierfreudig bist: es gibt auch Programme, 
AcitveX-Komponenten oder DLLs zum decodieren von Barcodes in 
Kamerabildern. Das funktiniert dann mit einer Webcam. Für einige Handies 
gibts sogar kostenlose Programme.

Um welchen Barcode-Typ handelt es sich eigentlich? Zeig' doch mal ein 
Bild!

Frank

Autor: MichHK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

für den Scanner gibt es auch ein serielles Kabel. Dazu muss noch ein 
spannungsgeregeltes Netzteil mit 5 Volt angeschlossen werden oder ein 
Anschluss vom PS/2 Port oder anderer 5 Volt vom PC.

Dann kann über eine Com-Schnittstelle der Scanner ausgelesen werden und 
über eine Software manipuliert. Wenn nötig dann die gefilterten Daten 
über den Tastaturpuffer ausgeben. Funktioniert einwandfrei und ist die 
einfachste Lösung.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.