www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Differenzieller ADC Eingang - Toleranz ausrechnen


Autor: Jenny Neubach (jenny_neubach)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
in diversen Tipps (die Amis lieben ja die Faustformel, wo man nicht 
nachdenken, sondern nur einsetzen muss) habe ich jetzt schon gelesen, 
welche Toleranz beim Längenausgleich zwischen differenziellen Paaren bei 
Digitalsignalen eingehalten werden muss.
So als kleine Fingerübung habe ich mir gedacht versuche ich mal selber 
auszurechnen, wie das Ganze für einen differenziellen ADC Eingang 
aussehen müsste.

Da haben wir

für die Ausbreitungsgeschwindigkeit 'c' ca. die halbe 
Lichtgeschwindigkeit.
f -> Abtastrate

Die Auflösung eines ADC mit n - Bit ergibt

Damit der Fehler in der Länge zwischen den Leitungen kleiner als das 
niederwertigste Bit ist, sollte sich dann folgendes ergeben:

Was sagt ihr ;-), passt das so?

[Edit] x ist dann die max. erlaubte Leitungsdifferenz

Autor: was_is_mit_du (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>welche Toleranz beim Längenausgleich zwischen differenziellen Paaren bei
>Digitalsignalen eingehalten werden muss.

>auszurechnen, wie das Ganze für einen differenziellen ADC Eingang
>aussehen müsste.

Also nochmal: Digitale Signale und ADC Eingang??

>Da haben wir
>
>c = \lambda \cdot f

Das ist zwar hübsch, aber schau dir das nochmal an ;-)

Autor: Jenny Neubach (jenny_neubach)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also nochmal: Digitale Signale und ADC Eingang??

Nö ADC mit differenziellen Analogeingang ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.