www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik triac verriegelung mit varistor


Autor: demmy (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

Ich weiß das Thema ist schon ein paar mal angesprochen worden, ich hätte 
dennoch ein paar Fragen dazu, denn ich habe eine Spezielle Anwendung wo 
es sich leider nicht vermeiden lässt Elektronik zu verwenden anstelle 
von Relais.

Und zwar geht es um einen Kondensatormotor, den ich gerne über eine 
Triacsteuerung ansteuern würde. Es sind 2 Triacs, für jede Drehrichtung 
einen welche gegeneinander verriegelt sind. In der Schaltung befinden 
sich noch weitere Komponenten, da die Schaltung noch ein wenig mehr kann 
als nur den Motor ansteuern. Nun möchte ich meine Schaltung, Inklusive 
des Lastteils mit den Triacs gegen die Überkopfspannung schützen, welche 
vom Kondensatormotor ausgeht.  Hierzu habe ich mir überlegt, einen 
Varistor nach dem Lastteil zwischen L und N zu schalten, Jeweils für 
beide Drehrichtunge. Jetzt meine Frage ist das generell möglich, was 
gilt es zu beachten, wie muss ich ihn dimensionieren bzw. benötige ich 
noch weitere Bauteile bezüglich des Stromflusses? oder gibt es gar noch 
eine bessere Möglichkeit. Die Schaltung ist für 230V nennspannung 
ausgelegt, ich würde gerne alles was weitestgehend über 230V hinausgeht 
über den Varistor ableiten, denn ich bin mir nicht sicher wie hoch die 
Spannung im Schwinngungsteil des LC- gliedes des Motors wird und der 
varistor soll ja schließlich im Einschalt bzw. Umschaltmoment die 
Spannung ableiten, wenn sie für meine Elektronik gefährlich wird.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Anbei noch einen Ausschnitt meiner Schaltung

MfG demmy

: Verschoben durch Admin

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.