www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welche Stecker nehmt ihr für ISP Programmierung?


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Welche Stecker setzt ihr zur ISP Programmierung ein? Bei farnell 
verzweifelt man ja ob der vielen Kategorien.

Hintergrund: Bei meinem Gerät läuft die Programmierung des µC in der 
Serienfertigung über SMD-Pads und Federkontakte. Nun suche ich nach 
einer Möglichkeit, den µC zu programmieren, wenn der Techniker im 
Serviceeinsatz mal ein neues Programm aufspielen muss.

Da man nach dem Gerätezusammenbau nur noch auf die Seite mit den THT 
Bauelementen schauen kann, benötige ich eine 
Leiterplatten-Kabelsteckverbindung, die THT ist, 6 Pins hat, möglichst 
verpolsicher zu handhaben ist und möglichst kleine Abmessungen 
hat(1,27mm RM wäre gut)

Was kennt ihr in der Richtung, wenn möglich, mit Link?

Danke schonmal im Voraus.

Andreas

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schreit diese Situation nicht nach einem Bootloader (weniger Pins, 
verschlüsselungsfähig, schnell, unkompliziert)?

...

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was heisst THT?

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Durch's Loch

...

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Through Hole Technology -> Durchsteckmontage. Wir nehmen einfach 
Solderpads, die bei der Fertigung mit einem Federstiftadapter 
kontaktiert werden. Billiger geht´s nicht ;-).

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=52821

Sechspolig und verpolungsgeschützt, Gegenstück nimmt herkömmliches 
Flachbandkabel auf.

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehe gerade soll THT sein:

siehe Reichelt-Best.nr.: MM FL 12G

- gerd

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn der Techniker einen Federstiftadapter mitnimmt, kann er auch 
unterwegs proggen. Vorausgestzt, er hat keinen Tatterich ;-)

Autor: gerd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Apropos Tatterich ... ich meinte natürlich MM FL 6G  ;-)

- gerd

Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Farnell mal nach "micro match" suchen.

Leiterplattenteil zum Einlöten THT ist z.B: "1056234",
den Stecker fürs Flachbandkabel gibts unter "149068".
Beide 6 polig, verpolungssicher.

Auch mit Bootlader sollte man einen Verpolungs-sicheren Stecker
verweden, kann nie schaden.

Wenn der Prog-Stecker von außen zugänglich sein soll,
würde ich einen Aufkleber z.B. mit der Versionsnummer
über die Gehäuseöffnung machen.

Man glaubt nicht wie sehr so eine Steckverbindung zu
Versuchen animieren kann............(Erfahrung!)

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super danke, genau sowas hab ich gesucht. Ist bei farnell wirklich 
bischen schwierig zu finden, wenn man die Serie nicht kennt.

An sich passiert ja beim Verpolen nichts, aber man kann ja nie 
wissen.... :-)

Dankeschön und schönen (Arbeits-)Tag noch...

Andreas

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Molex PicoBlade. Farnell: 9733078

Autor: Sebastian R. (sebr)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Möchte mich hier mal mit einer ähnlichen Frage anschließen. Für die 
Pollin Netbox bräuchte ich auch eine Möglichkeit zur Kontaktierung um 
den Flash Speicher in System zu lesen/schreiben. Die Bohrungen haben 
einen abstand von 1,8 mm in der einen bzw. 2 mm in der anderen Richtung.
Welche Möglichkeiten zur Kontaktierung gibt es (Fedestiftadapter?) und 
woher kann man sowas bekommen?

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Federstiftadapter für die Anzahl von Pins dürfte Dich als 
Privatperson ein Vermögen kosten. Rechne mit etwa 3 EUR pro Pin.

Autor: Bernd G. (Firma: LWL flex SSI) (berndg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MicroMatch 6-polig.

Autor: Sebastian R. (sebr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Travel Rec. schrieb:
> Ein Federstiftadapter für die Anzahl von Pins dürfte Dich als
> Privatperson ein Vermögen kosten. Rechne mit etwa 3 EUR pro Pin.

Ja, leider :(
Naja vielleicht hat jemand noch ne Idee....

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Da man nach dem Gerätezusammenbau nur noch auf die Seite
> mit den THT Bauelementen schauen kann, benötige ich eine
> Leiterplatten-Kabelsteckverbindung, die THT ist ---

Wie, Deine Firma bestückt SMD nur einseitig?

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal.

Die Firma bestückt auch SMD zweiseitig, aber warum sollte ich das nur 
für diesen blöden Stecker machen lassen?
Der Tip mit dem PicoBlade sieht noch ein Tick besser aus, hat noch einen 
kleineren (effektiven) Pitch und kommt mir layouttechnisch auch 
entgegen.

Danke dafür.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.