www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. isplever


Autor: tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tog,
ich checke das irgend wie nicht mit der lizens von IspLever ,
kann mir jemand sagen woher ich den lizens server oder eine lizens code
her bekomme ... ?

gruss tim

: Verschoben durch Admin
Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

hier kannst du die  ispLEVER Starter Software License beantragen.
http://www.latticesemi.com/products/devtools/licen...


gruss

Steffen

Autor: fish (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, damit habe ich mich auch beschäftigt. Die Lizenz bekommt man ganz
problemlos bei Lattice. Nur gilt diese für die aktuelle Starter
Version. Diese unterstützt allerdings nur aktuelle Chips. Evtl. musst
du dir eine ältere Version der Software besorgen. Die Lizenz aus dem
Web frisst jede Version, egal wie alt.

Autor: Bastler007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,
ich beschäftige mich zur Zeit mit GALs und ISPLever.
So wie ich herausgelesen habe, kann ich in ISPLever meine Bedingung 
entweder als Boolschen Ausdruck oder als Wahrheitstabelle eingeben.
Ich wollte gerne die Wahrheitstabelle als ABEL-HDL Module eingeben, weiß 
aber nicht wie ich im Declarationsabschnitt die Pin Belegung zuweise?
Kann mir jemand helfen, bzw. hat jemand ein Bsp. Ausdruck einer abl. 
Datei?

Bastler007

Autor: Bastler007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte noch eine Frage, ich wollte gerne die Eingänge als Setzen bzw. 
Rücksetzten verwenden. Wo kann ich das festlegen????

Autor: Bastler007 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe im Anhang mal die ABL Datei.
er Bringt mir den Fehler das die Ausgangsvariablen nicht defieniert 
sind, ich bin der Meinung das sie doch definiert sind. Wo liegt der 
Fehler???

Fehlerbeschreibung:

 Processing truth table...

0014 |( [a,b,c,d,e,f]->[u,v,w,x,y,z] )
                                       ^
Warning 1086:In "projektarbeit.abl":14:Signal 'u' has not been declared 
as combinatorial.

0014 |( [a,b,c,d,e,f]->[u,v,w,x,y,z] )
                                       ^
Warning 1086:In "projektarbeit.abl":14:Signal 'v' has not been declared 
as combinatorial.

0014 |( [a,b,c,d,e,f]->[u,v,w,x,y,z] )
                                       ^
Warning 1086:In "projektarbeit.abl":14:Signal 'w' has not been declared 
as combinatorial.

0014 |( [a,b,c,d,e,f]->[u,v,w,x,y,z] )
                                       ^
Warning 1086:In "projektarbeit.abl":14:Signal 'x' has not been declared 
as combinatorial.

0014 |( [a,b,c,d,e,f]->[u,v,w,x,y,z] )
                                       ^
Warning 1086:In "projektarbeit.abl":14:Signal 'y' has not been declared 
as combinatorial.

0014 |( [a,b,c,d,e,f]->[u,v,w,x,y,z] )
                                       ^
Warning 1086:In "projektarbeit.abl":14:Signal 'z' has not been declared 
as combinatorial.

  Module parsing complete. Building logic network...

  Creating Open-ABEL 2 (BLIF) file projektarbeit.bl0...



Module 'projektarbeit' processing complete.

AHDL2BLF complete - 0 errors, 6 warnings. Time: 1 seconds

Autor: Bastler007 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
keiner ne Idee?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt die Programme isLeverStarter und ispClassic oder 
ispLeverClassic, weiß ich im Augenblick nicht so genau, wie das heißt, 
es gibt nur ein ...Classic.

Das ..Classic-Programm ist für die älteren ICs und auch kostenlos.

Man kann auchden Stromlaufplan eingeben; es werden Gatter, FF und 
komplexere Module zur Auswahl angeboten; Schaltungnseingabe (Schematic) 
ist zum Anfang viel einfacher.

Lizens muss man holen, ist kostenlos.

Dauert eine Weile, bis man es kann; ist aber prima.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.