www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik frage bzgl. operationsverstärker


Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

eine kurze frage:

die kleinstmögliche, am eingang anliegende spannung die noch verstärkt 
wird, wie heißt die?
ist das die offsetspannung?

und in welchen volt regionen liegt die durchschnittlich?


danke

Autor: Udo R. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Les Dir doch mal das hier durch: Operationsverstärker

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0 mal 1000 ist auch 0. Kann man auch als Verstärkung auslegen.

Der OPV stellt sein Ausgangspotential auf den Wert, bei dem über die 
Gegenkopplung die Differenz zwischen seinen Eingängen zu 0 wird (ideal).

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. ist die Spannung, die sich vom Eigenrauschendes verstärkers abhebt 
(Mikrovolt)

Doe Offsetspannung ist der scheinbar zwischen den Eingängen des OP-Amp 
anliegende Gleichspannungsanteil, der durch Unsymmetrie der 
Eingangsstufe usw. verursacht ist. Bei Standard-OP-Amps einge mV, bei 
"besseren" Op-Amps (z.B. OP07) Zehntel mV, bei chopper-Op-Amps -zig 
mikrovolt.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welchen artikel meinst du? dein link geht nicht

ich habe nur den operationsverstärker-grundschaltungen gefunden und da 
finde ich diesbezgl. nix

wie man den beschaltet weiß ich, nur macht man es in der theorie immer 
mit idealen ops...die verstärken dann auch noch 0.0...1µV aber das wird 
der reale wohl nicth können richtig?

Autor: Raimund Rabe (corvuscorax)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir sprechen hier von ja von Analogverstärkern, und da gibbet nu' ma' 
keine minimale Spannung die ein OpAmp verstärken kann. Was durchaus sein 
kann, ist das manchmal das Grundrauschen größer ist/wird als das zu 
verstärkende Nutzsignal, aber das hat nichts mit der 'kleinsten' zu 
verstärkenden Spannung zu tun.

Erläuter also bitte mal etwas genauer zu welchem Parameter eines OpAmps 
Du etwas genauer wissen möchtest, bzw. wo diese merkwürdige Frage zu 
diesem ominösen Parameter/Kennwert herkommt.

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>die kleinstmögliche, am eingang anliegende spannung die noch verstärkt
>wird, wie heißt die?

Dafür gibt es keine untere Grenze. Kann aber sein, daß sie so klein 
wird, daß du sie im Rauschen nicht wieder findest.

>ist das die offsetspannung?

Nein. Die Offsetspannung ist eine Fehlerspannung des realen OPamp 
zwischen seinen Eingängen, die beim idealen OPamp gleich Null ist.


Kai Klaas


ps: hast du dir beide arme gebrochen und schreibst mit der nase, wie ich 
jetzt?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann wären die unklarheiten beseitigt.


@Kai

ich schreibe in foren immer klein...geht schneller und schlechter lesen 
kann man es imo auch nicht. (solange der syntax sauber ist)

oder wir nennen es einfach .... wörter gleichberechtigung :P


gruß und danke @all

Autor: Udo R. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seltsam, ich habe den Link wie angegeben mit 2 * Eck. Klammer gemacht. 
Den Artikel, den Du gefunden hast hab ich gemeint, da Deine Frage darauf 
hindeutete, daß Du noch nicht viel Erfahrung mit OPs hast.
Wie schon gesagt, verstärken tun sie alles, bei sehr kleinen Signalen 
eben auch die Offsetspannung und das Rauschen. Das muss man bei der Wahl 
des OPs und der Beschaltung entsprechend berücksichtigen.

Mfg Udo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.