www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen USB-Buchse im Navi löten


Autor: Roland Hutter (minitron)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

hoffentlich kann mir jemand mit Tips/Tricks bei folgendem Problem 
weiterhelfen:
bei meinem Magellan-Navi hat sich die (10-polige, sowas hab' ich noch 
nie gesehen) USB-Buchse gelöst und läßt sich einfach nicht anlöten. Ich 
habe es mit verschiedenen Spitzen meiner Weller WTPC-S sowie 
verschiedenen Engel-Lötern (Akku+Netz)versucht, es entsteht einfach 
keine anständige Verbindung. Ich löte schon mehrere Jahrzehnte, aber 
sowas Widerspenstiges habe ich bisher noch nicht erlebt. Weiß jemand, 
wie man dem Ding am besten zu Leibe rückt?
Plan B wäre eventuell die Anschaffung einer Heißluft-Lötstation; in der 
Bucht bin ich mal auf die Suche gegangen und habe ein Gerät mit der Nr. 
350 101 941 506 gefunden. Was haltet ihr von dem Ding? Gibt's irgendwo 
bessere Alternativen, die nicht deutlich über 150 Euronen liegen?

Viele Grüße
Roland

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm also vllt. ist da irgendwie plastik lack oder sowas im spiel. 
eigentlich müsste das doch mit Flussmittel und Entlötlitze zu machen 
sein.

Weiss nicht ob dir da ne Heissluftstation hilft, vorallem muss man mit 
der erstmal was üben sonst schmorst du dir deine Platine an und es 
fliegen alle möglichen smd-teile runter.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.