www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stimme live verfälschen? - Krampus


Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

dz. sind ja krampusläufe sehr angesagt, jedoch ist das 'gebrüll' der 
krampusse bei all dem schaurigen äusserlichen nur sehr kläglich ... :)

wie könnte man ein mikrofonsignal alá jurassic-park T-Rex verfälschen 
und dann mittels lautsprecher ausgeben!?


... danke für jede kreative idee!!
rob

Autor: Vorname Nachname (tys)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Voice Changer bei Conrad: 190883

Autor: MeinerEiner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohne Elektronik, aber dafür nicht ganz ungefährlich:
Schwefelhexafluorid

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ohne Elektronik, aber dafür nicht ganz ungefährlich:
>Schwefelhexafluorid

Wenn man dabei im Handstand läut, ist es relativ unproblematisch...

Autor: Babyfon (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luftballon + Helium ?
Thema: "Jungs ab heute seid Ihr Männer"  .-)

Autor: Felix Har. (harlix)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laptop mit Linux (Xubuntu o.ä.) nehmen, Echtzeitpatches installieren, 
Jack Soundserver drauf und das Mikrofonsignal mit Jack Rack und Pitch 
Shifter effekt entsprechend modifizieren und an die Ausgänge geben. 
Endstufe dran und dicken Lautsprecher, geht wie die Pest. Hab ich auch 
so in Verwendung, zwar nicht für Krampusläufe, aber um beim Auflegen 
Effekte über die Musik zu legen. Von der Performance müsste ein netbook 
mit Atom-Prozessor locker reichen, ist klein, kann man im Rucksack 
versenken. Dann spielt man halt nen buckligen Krampus ;-)

Autor: Da I (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Je nach Kopfbedeckung könnte man's ja auch in die Mütze packen. Wärmt 
dann noch besser.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.