www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Platine wiederholt ätzen


Autor: atze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

meine Säure (NaCl3 ? - diese gelben Kügelchen) scheint am Ende zu sein. 
Die neue Platine wird nicht mehr geätzt.

Kann ich die Platine aus dem Säurebad rausholen, neue Säure (morgen) 
besorgen und die Platine weiter ätzen, oder sollte man dann eine neue 
nehmen und neu belichten usw?

Danke

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst du versuchen, es ist aber Eisenchlorid.
Vorher gut abspülen und trocknen, am besten mit destilliertem Wasser. 
Spiritus ist ungünstig, da es den Photolack ablöst.
Problematisch ist Oxidation über Nacht und die Rückstände vom Wasser, 
mitunter kommt die Ätzlösung morgen dann nicht mehr ans Kupfer.

Autor: norticum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lass das Teil doch bis du eine frische Lösung angesetzt hast in klarem 
Wasser liegen. Solange keine Luft dazu kommt kann auch nichts passieren.

Gruß

norticum

Autor: Da I (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vermutung: Metalle korrodieren in Wasser auch...

Autor: norticum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
über Jahre?

Autor: Martin Laabs (mla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich unverzinnnte/-goldete Platinen hatte die sich wegen der 
Oxidschicht nicht mehr gut löten ließen, habe ich sie mit der Bitte sie 
mal kurz ins Ätzbad zu halten ins Leiterplattenlabor gebracht.
Danach war das Oxid weg ich ich konnte ohne Fluchen löten. Ich denke das 
Oxid wird auch ähnlich gut von anderen Ätzmitteln gelöst.

Viele Grüße,
 Martin L.

Autor: Shiwa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich helfe mir da immer mit Flussmittel weiter. Schmier damit die ganze 
Platine ein dann kann ich sie später immer noch gut löten

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht astrein wie hier schon beschrieben: Abspühlen mit Wasser und 
abtrocknen. Nächsten Tag wieder ins Ätzbad.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.