www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Ethernet chip rtl8201cp und TXDE Signal (MachXO)


Autor: Andi Z. (duderino65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

leider ist das betreff etwas daneben, vllt auch im falschen forum.
aber da ich zur zeit mit vhdl arbeite passt es vllt doch.

zum problem:

ich habe 2 boards die ich per ethernet kabel verbunden habe. auf jedem 
board ist ein ethernet chip drauf. es ist ein RTL 8201 CP.
zur zeit bin ich noch am testen und habe auf einem board den sender und 
auf dem anderen gebe ich die signale die der MachXO vom RTL-Chip bekommt 
einfach an externe pins weiter.

um ein packet zu versenden ist es ja normalerweise so, dass man das TXEN 
signal setzt, die daten verschickt und das TXEN Signal wieder rücksetzt.
nun ist es so dass ich das TXEN signal dauerhaft setzten will und somit 
ein 'Daten Kanal' aufrecht erhalten möchte. Die Daten werden dann eh in 
einem frame versendet usw.
leider mag der chip das wohl nicht und toggelt die ganze zeit zwischen 
dem 10MBit Mode und dem 100MBit mode. (sollte mit 100MBit arbeiten).
zum testen habe ich dann das TXEn signal mal gesetzt und nach einer 
bestimmten zeit wieder rückgesetzt. dann hat er auch nicht mehr 
getoggelt.

gibt es vllt eine möglichkeit das TXEn dauerhaft zu setzten und einen 
Datenkanal offen zu halten? falls nicht mit diesem chip, vllt mit einem 
anderen?

(Lattice MachXO 2280 , ispLEVER 7.2)

MfG

Andi

Autor: Andi Z. (duderino65)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

bin jetzt etwas weiter gekommen...

dieser ethernet chip hat eine "auto-negotation" funktion. somit kann ich 
das TXEN Signal nicht dauerhaft setzen.
jetzt gibt es jedoch eine möglichkeit diese funktion auszuschalten und 
den chip im 100Base-TX mode und full duplex fahren zu lassen. natürlich 
mit richtigem kabel und so.

würde das dann gehen, das TXEN signal dann dauerhaft zu setzen?


MfG

Andi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.