www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Beleuchtung für Gabelstapler mit 50V DC


Autor: Stephan Rediske (jonnyerdnuss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es geht um folgendes. Ich möchte an einen Linde Gabelstapler zwei 55W 
Scheinwerfer montieren, nun habe ich schon zwei passende Scheinwerfer 
da.
12V/55W

Der Linde Stapler ist ein Elektrostapler der mit einen 48V Akku 
betrieben wird, der Akku hat jedoch einzel-Zellen, sprich jede Zelle 
wäre einzelnt Austauschbar, über Schraubkontakte sind diese miteinander 
verbunden.

Ich würde jetzt den einfachsten Weg gehen und die Kabel direkt an die 
einzelnen Polschrauben anbringen, ich würde also 6 Zellen anzapfen um 
auf 12V zu kommen - wäre kein Problem.

Nur wie sieht es mit der Haltbarkeit des Akkus aus wenn ich das mache? 
Ich würde ja circa 10Ampere von 6 Zellen abnehmen, wodurch die Spannung 
der 6 Zellen schneller sinkt als die der anderen übrigen Zellen, die ich 
nicht anzapfe.

Würde das eine schnelle Alterung oder sonstige suboptimale 
Nebenwirkungen mitsich bringen oder müsste man einfach nur immer ein 
paar Minuten früher an das Ladegerät als sonst?


Eine Alternative die ich zu Anfang auch so durchsetzen wollte, da ich 
mit den Akku nicht angeschaut hatte, war die Idee einfach einen DC/DC 
Wandler zwischen die 12V Beleuchtung und den 48V Akku zu setzen. Das 
würde allerdings mehr Platz wegnehmen (wovon relativ wenig vorhanden 
ist) und deutlich mehr kosten, ich müsste ja schon mind. 50V oder 60V 
mit 150W haben, da liegt man so wie ich das sehe immer über 100€ - nur 
für den Wandler.

Freundliche Grüße
Stephan

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Anzapfen einzelner Zellen des Akkus ist eine denkbar schlechte Idee 
und wird früher den Akku töten. Nicht die angezapften Zellen sterben, 
sondern die anderen, weil sie nämlich permanent überladen werden. Das 
Ladegerät "sieht" nur die Gesamtspannung des Akkus und lädt solange, bis 
diese ihr Soll erreicht hat. Die angezapften Zellen brauchen durch die 
zusätzliche Stromabgabe jedoch länger, dadurch werden die anderen 
überladen.

Bei zwei Scheinwerfern wäre es evtl. möglich, 24V-Birnen (LKW) zu 
verwenden und die Scheinwerfer in Reihe zu schalten.

Autor: Stephan Rediske (jonnyerdnuss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die rasche Antwort.

Daran hätte ich nicht gedacht, wäre aber ja sinnvoll da ich genau auf 
die Akkuspannung kommen würde und so nur die Lampen und einen Schalter 
benötigen würde.


Danke für die Info, ich werde mich dann mal auf den Weg machen und einen 
Schalter besorgen.



Freundliche Grüße
Stephan

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag: Es gibt auch H3-Birnen mit 48V. Da brauchst du gar nix 
basteln.

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Stephan Rediske (jonnyerdnuss)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gleich bestellt.

Vielen Dank!



Freundliche Grüße
Stephan

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm okay, ich hätte zwei für 24V vom LKW genommen und die in reihe 
geschaltet... sind auch 48V.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>zwei für 24V vom LKW
Keine so gute Idee wegen der Scheinwerfermasse!

Sieh da z.B.: 
http://de.wikipedia.org/wiki/Datei:H1-Lampe-12V-55...

Besser wäre keine Reihenschaltung. Sonst ist schon bei Ausfall einer 
Lampe TOTALE Finsternis!

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man müßte halt einen Scheinwerfer isoliert montieren. Aber das hat sich 
dank Verfügbarkeit von 48V-Lampen eh erledigt.

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
yep das mit der masse wäre ein problem gewesen. kommt auf den 
scheinwerfer an. aber wenn es 48V birnen gibt ist diese lösung nicht zu 
übertreffen, ich würde die auch nehmen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.