www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik MPPT Solarladeregler


Autor: Greenhorn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe eine Frage bzgl. MPPT Solarladeregler. Wenn ich mit Hilfe eines 
MPPT Ladereglers einen Blei-Akku laden möchte, wie regelt eine MPPT 
Solarladeregler auf eine konstante Ausgangsspannung? Normalerweise 
regelt er ja auf die entnommene Leistung vom Solarpanel. Aber wie hält 
er die Spannung für das Laden eines Akkus am Ausgang konstant? Gibt es 
eine 2. DC/DC Reglerstufe?

Vielen Dank für konstruktive Informationen.

: Verschoben durch Admin
Autor: wt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für gewöhnlich enthalten solche Systeme einen Spannungsregler, der die 
sec. Seite in abh. von der Akku Leerlaufspg. regelt.

Autor: Benjamin Grimlitza (smitty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Greenhorn,
Am Ausgang gibt es meisten eine weitere Stufe.
Muss ja auch sein weil die Ausgangsspannung/Strom schwankt. Wie Du ja 
gesagt hast die entnommene Leistung des PVG wird auf das Maximum 
geregelt.
In irgendeiner Form wird also am Ausgang geregelt, ob das nun ein 
Wechselrichter ist oder eine Ladeschaltung für einen Bleiakku.

Im Fall der Ladeschaltung ist die Spannung nicht konstant, sie hängt ab 
vom Ladezustand des Akkus. Ich würde hier eher sagen das der Ladestrom 
geregelt wird.
In dem Link unten sind versch. Regler zu finden (mit kurzen PDF's):
http://www.solarlink.de/laderegmeyer.htm
So steht bspw. beim MPT1.17-xx, dass im Fall geringer Einstrahlung 
zwischengespeichert wird um pulsartig trotzdem den Akku zu laden.

mfg
Benny

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
am ausgang wird im MPP-ladebetrieb überhaupt nichts geregelt. da wird 
einfach alles rausgehauen was vorne reingeht. solange der akku den strom 
haben will nimmt er ihn sich auch. daß man nicht mit 50A ladestrom auf 
einen 10Ah akku draufhaut versteht sich von selbst. erst wenn der akku 
voll ist (ladeendspannung erreich) wird ausgangsseitig geregelt. der MPP 
für die solarmodule wird dabei verlassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.