www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Differentielles bidirektionales Signal verstärken


Autor: J.C. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
N'abend allerseits,

ich würde gerne ein differentielles bidirektionales analoges 
Audio-Signal verstärken. Wie könnte man das machen? Ich dachte mir, man 
könnte mit einem Instrumentenverstärker erstmal das differentielle 
Signal "zusammenführen" und anschließend mit Faktor X verstärken (NF+). 
Danach mit einem weiteren 1:1 OP das verstärkte Signal "drehen" sodass 
das Signal NF- und mit NF+ diffentiell wird.
....würde das bis hierher funktionieren?

Falls ja, dieses würde ich dann auch mit dem "Rückweg" machen.....nur 
wie verschalte ich dann diese beiden Teilschaltungen zusammen ohne das 
es Echos gibt bzw. die Gesamtschaltung schwingt...oder gibt es für 
dieses Vorhaben schon fertige ICs??

Kann mir hier jemand weiterhelfen?

Danke und Gruß :)

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: J.C. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau wie auf S.14 Bild 36 dachte ich mir das, nur eben eben so 
verschaltet, dass ich nicht RX/TX separat erhalte, sondern jeweils 
wieder einen OP nachschalte, sodass ich wieder die Signale RX/TX 
differentiell habe und das wieder zusammen auf die beiden Leitungen 
ausgebe. Nur habe ich bedenken,dass es so Echos gibt bzw. die Schaltung 
schwingen könnte.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.