www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Parameter Problem


Autor: R. Freitag (rfr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen neuen Transistor eingefügt. Dieser wird auch gefCircuit: 
* Z:\home\rfr\Draft1.asc

BJT model bfw92: PTF(excess phase)=-10 Negative values aren't allowed in 
.tran analysis.  Clearing to zero.Direct Newton iteration for .op point 
succeeded.unden. In einer Oszillatorschaltung (
genauer:hier--->Beitrag "LT Spice Oszillator Simulation oszilliert nicht") habe 
ich diesen eingesetzt und LTSpice sagt mir nun folgendes:

BJT model bfw92: PTF(excess phase)=-10 Negative values aren't allowed in 
.tran analysis.  Clearing to zero.Direct Newton iteration for .op point 
succeeded.

Es ist mir derzeit nicht klar, was LTSpice von mir will. Und was der 
Parameter da bewirkt, weiss ich auch nicht.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Gruss

Robert

Autor: Abdul K. (ehydra) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klingt alles sehr unsauber. Poste mal dein File.

Autor: R. Freitag (rfr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier, entnommen von der Homepage von Philips.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
* Filename:  BFS17_SPICE.PRM
* BFS17 SPICE MODEL
* PHILIPS SEMICONDUCTORS
* Date : September 1995
*
* PACKAGE : SOT23 DIE MODEL : BFW92
* 1: COLLECTOR; 2: BASE; 3: EMITTER;
.SUBCKT BFS17 1 2 3
Q1 6 5 7 7 BFW92
* SOT23 parasitic model
               Lb  4 5 .4n
               Le  7 8 .83n
               L1  2 4 .35n
               L2  1 6 .17n
               L3  3 8 .35n
              Ccb  4 6 71f
              Cbe  4 8 2f
              Cce  6 8 71f
*
* PHILIPS SEMICONDUCTORS                                        Version: 
3.0
* Filename:    BFW92.PRM 
Date:March 1993
*
.MODEL  BFW92   NPN
+              IS = 2.26749E-016
+              BF = 4.27829E+001
+              NF = 9.98081E-001
+             VAF = 3.09206E+001
+             IKF = 2.80682E+000
+             ISE = 1.25812E-011
+              NE = 2.69052E+000
+              BR = 1.50821E+001
+              NR = 9.89755E-001
+             VAR = 1.31800E+001
+             IKR = 3.83070E-001
+             ISC = 6.22829E-016
+              NC = 1.08818E+000
+              RB = 1.00000E+001
+             IRB = 1.00000E-006
+             RBM = 1.00000E+001
+              RE = 3.00000E-001
+              RC = 2.76000E+000
+              EG = 1.11000E+000
+             XTI = 3.00000E+000
+             CJE = 8.93473E-013
+             VJE = 6.00000E-001
+             MJE = 2.81933E-001
+              TF = 1.03700E-010
+             XTF = 8.59092E+001
+             VTF = 4.16619E-002
+             ITF = 9.82771E-002
+             PTF = -1.0000E+001
+             CJC = 1.08829E-012
+             VJC = 4.07523E-001
.ENDS
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Gruss

Robert

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
R. Freitag schrieb:
> Hallo,
>
> ich habe einen neuen Transistor eingefügt. Dieser wird auch gefCircuit:
> * Z:\home\rfr\Draft1.asc
>
> BJT model bfw92: PTF(excess phase)=-10 Negative values aren't allowed in
> .tran analysis.  Clearing to zero.Direct Newton iteration for .op point
> succeeded.unden. In einer Oszillatorschaltung (
> genauer:hier--->Beitrag "LT Spice Oszillator Simulation oszilliert nicht") habe
> ich diesen eingesetzt und LTSpice sagt mir nun folgendes:
>
> BJT model bfw92: PTF(excess phase)=-10 Negative values aren't allowed in
> .tran analysis.  Clearing to zero.Direct Newton iteration for .op point
> succeeded.
>
> Es ist mir derzeit nicht klar, was LTSpice von mir will. Und was der
> Parameter da bewirkt, weiss ich auch nicht.
>
> Kann mir da jemand weiterhelfen?
>
> Gruss
>
> Robert

Hallo Robert,
Für den Simulator muss PTF eine positive Zahl sein. Wahrscheinlich ein 
genereller "Fehler" in mehreren Modellen von Philps. Um das Problem zu 
umgehen, wird der Wert auf 0 gesetzt. Du kannst ja mal das Ergebnis mit 
+Vorzeichen mit dem mit Null vergleichen.

Gruß
Helmut

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.