www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Emitterwiderstand Temperaturdrift


Autor: Jochen M. (jochenmaier1973)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie dimensioniere ich einen Emitterwiderstand für Temperaturdrift.
NPN BC548C Transistor...

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wie dimensioniere ich einen Emitterwiderstand für Temperaturdrift.

Ich würde einen ganz schlechten nehmen...

Kai Klaas

Autor: Wolfgang Bengfort (et-tutorials) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen Maier schrieb:
> wie dimensioniere ich einen Emitterwiderstand für Temperaturdrift.
> NPN BC548C Transistor...

Meinst Du für eine Stromgegenkopplung?

Autor: Kai Klaas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Meinst Du für eine Stromgegenkopplung?

Mensch, geholfen zu bekommen, sollte einem mehr Wert sein als nur 
unverständliche 1,5 Zeilen zu schreiben...

Kai Klaas

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jochen Maier schrieb:
> wie dimensioniere ich einen Emitterwiderstand für Temperaturdrift.
> NPN BC548C Transistor...

Ich nehme mal an, dass du einen möglichst konstanten Emitterstrom haben 
willst.
Wenn du nun über ein Widerstandsnetzwerk die Basisspannung konstant 
eingestellt hast, dann vergrößert sich die Spannung an Re mit steigender 
Temperatur da sich Ube mit ca. -2mV/°C verkleinert. Bei 50° 
Temepraturänderung macht das ein delta_Ube von -0,1V.
Wenn an deinem Emitterwiderstand nun im Normalfall 1V abfällt, dann 
beträgt die Änderung des Emitterstroms ca. 0,1V/1V = 10%.
Abhängig davon wieviel Änderung du dir erlauben kannst, musst du die 
Spannung an Re wählen.
Zusätzlich könntest du natürlich auch die Basis mit -2mV/°C ansteuern. 
Dadurch hättest du fast gar keine Temepraturdrift des Emitterstromes 
mehr.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.