www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anzeige-/Alarmanlage mit Butterfly


Autor: Dietmar P. (dietmar2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin hier im Forum der Neue.

Habe vor und 30 Jahren für mein Haus eine Anzeige- und Alarmanlage 
gebaut. Dabei wird jede Tür und jedes Fenster in der "Außenhaut" in 
einem symbolisierten Grundriss per LED angezeigt, wenn das betr. Objekt 
offen ist.
Habe alles mit TTL-Bausteinen realisiert. Die Datenübertragung zwischen 
der "Zentrale" und der Anzeige ist mittes Mux/Demux (74150, 74154) 
realisiert. Da die ganze Anlage doch schon betagt ist, möchte sie gerne 
modernisieren.

Nun zu meinem "Projekt". Ich stelle mir eine Lösung mit Schieberegistern 
74HC165 als "sender" und 74HC595 als "Empfänger" vor. Für die Anzeige 
würde ich Low-current-LED's verwenden. Für die Steuerung hätte ich einen 
AVR Butterfly zur Verfügung.
Die Schaltung stelle ich mir ähnlich dem AVR-Tutorial, Kapitel 
Schieberegister vor.

Ich betrachte mich als Einsteiger in diese für mich neue Technik mit µC 
und den 74HCxx.
Habe Elektronik-, TTL- und einige Programmierkenntnisse (noch kein C!).

Frage an die Experten bevor ich viel Zeit investieren und dem Forum dann 
auf die Nerven gehe: Kann das so was werden?

Gruß
Dietmar

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.