www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Resolution bandwith beim Spektrumanalysator


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

was genau bedeutet die "resolution bandwith" beim Spektrumanalysator? 
Wenn ich einen kaufen sollte, lieber einen mit RBW = 10Hz oder mit 
RBW=1KHz? Bzw. ist es ein großer Nachteil, wenn ich nur 1KHz Auflösung 
habe? Wie sieht das in der Praxis aus? Frequenzbereich ist bis 2GHz.

Gruß
Jan

Autor: Ralph Berres (rberres)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Resolutionbandbreite = Auflösungsbandbreite.

Es hängt ganz von deinen Anwendungen ab welche Auflösungsbandbreite du 
wirklich brauchst.

Das ist die Fähigkeit 2 frequenzbenachbarte Signale noch unterscheiden 
zu können. Je kleiner die Auflösungsbandbreite ist desto größer muss 
aber auch die Beobacchtungszeit werden. das heist mit höhere Auflösung 
muss man die Ablaufzeit kleiner wählen. Bei 10Hz Bandbreite kann dann 
ein Scan für einen Durchgang sogar mehrere Minuten dauern. Mit 
abnehmender Bandbreite nimmt aber auch das Grundrauschen ab und hat 
deshalb mehr Dynamikumfang.

Welche Auflösung man tatsächlich braucht hängt sehr von dem Messproblem 
ab.
EMV Messungen oder Oberwellenmessungen braucht keine hohe Auflösung.Da 
reichen oft schon 1KHz Bandbreite.
Wenn man aber einen mit 1KHz modulierten Sender die Modulation 
beurteilen will, braucht man schon eine Auflösung die 300Hz oder höher 
ist, damit man die einzelne Linien noch trennen kann. Da singt die 
Scanzeit aber schon in den Sekundenbereich. 10Hz braucht man eher 
selten.

Moderne Spektrumanalyzer benutzen für kleine Bandbreiten eine FFT 
Funktion, da geht der Scan um Größenordnungen schneller. Aber diese 
findet man nicht in ältere erschwingliche SA , sondern nur in moderne SA 
der Premiumklasse.

Ralph Berres

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.