www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Welche Eagle DRC bei pcbpool ?


Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich möchte bei einem der Internet-Platinenhersteller (z.B. pcbpool) ein 
paar Platinen fertigen lassen. Da es sich um SMD Adapter handelt geht es 
recht eng drauf zu.

1) Weiss jemand welche Design Rule Checks man bei Eagle einstellen muss, 
damit die Fertigung bei diesen Billiganbietern gut klappt? Ich habe die 
Befürchtung, dass die Strukturen bei mir zu klein 
werden.Leiterbahnbreite 0,01 inch, Durchkontaktierungsloch 0,012 inch

2) Sind bei zweiseitigen Platinen die Lötaugen (für die Stecker, also 
nicht die SMD Pads sondern die "richtigen Lötaugen mit Loch drin) immer 
auf beiden Seiten und werden sie bei diesen Herstellern automatisch 
durchkontaktiert, oder muss ich dazu etwas besonderes beachten. Ich 
möchte die Teile nur auf einer Seite löten, obwohl die Leiterbahn u.U 
auf der anderen Seite vom Lötauge losläuft.

Danke für die Mühe der Antwort.

ciao
Remo

Autor: Schmittchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Leiterbahnbreite 0,01 inch
das sind 0,254mm - das is ja so breit wie eine Autobahn :). Leiterbahnen 
und Zwischenräume bis 0,2mm geht noch. Bohrungen bis 0.3mm - das kommt 
deinen Löchern schon recht nahe.
http://www.pcb-pool.de/html_de/de_angebot_2.htm

> Sind bei zweiseitigen Platinen die Lötaugen immer auf beiden Seiten
Ja. Vias und Pads (mit Bohrung) sind durchkontaktiert, nicht 
durchkontaktiert AFAIR sind Löcher (Holes).

Wenn du mit Lötstopplack liebäugelst, dann schau dir mal die Angebote 
von M+V-Leiterplatten an (http://www.mvpcb.de) - die sind dann nämlich 
deutlich günstiger als PCB-Pool. (Und der Zuschnitt deiner vielen 
kleinen Platinchen kostet auch nix extra!)

Autor: Frankl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na Schmittchen schon lange nicht mehr bei PCB Pool geschaut

minimale Leiterbahnstärke = 0,15mm (6mil)
minimale Abstände = 0,15mm (6mil)

Autor: Schmittchen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Na Schmittchen schon lange nicht mehr bei PCB Pool geschaut
Richtig ;), aber für mein Posting oben dann doch...
Dabei hab ich wohl übersehen, daß die 0,2mm nur für 1seitige Platinen 
gelten.

Und um diesem Posting noch einen Sinn mitzugeben - hier meine 
Bookmarkliste für Platinenservices/herstellung (natürlich unvollständig 
und außer M+V und PCB-Pool, alle ungetestet):
http://www.olimex.com/pcb/index.html
http://www.mvpcb.de/
http://www.pcb-pool.de/de_index.htm
http://62.58.101.145/home/deliveryandpricing.cfm
http://www.hk-datentechnik.de/scooter-pcb/index.html

http://www.qsl.net/dg5dbz/platine/platine.html

Autor: remo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke fuer die Antworten.
Das hilft mir schon weiter, doch bleibt eine Frage offen:
die Design-Rules zum Platinenrouten sind mannigfaltig uns für mich 
verwirrend. Hat einer von euch eine gespeicherte Eagle DRC Datei, bei 
der die Einstellungen bereits so vorgenommen sind, dass die Platine 
gerade noch den Anforderungen der Online-Platinenhersteller erfüllt?
z.B. wollte ich einen Text als Kupferbahnen an einer freien Stelle ätzen 
lassen. dazu kann man ja einfach Text auf dem Top Layer platzieren, doch 
der DRC verlangt einen sehr grossen freien Bereich aussenrum. Warum? Und 
besteht sonst wirklich die Gefahr, dass der Text die Leiterbahnen 
berührt? Kennt sich da jemand aus, die Eagle Hilfe ist da leider nicht 
sehr ergiebig.
Danke!
Remo

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.