www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 1-Wire-Grundbausteine


Autor: Schorsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich suche für den 1-Wire-Bus weitere "Grundbausteine" (Sensoren, 
IO-Ports, etc.), die nicht von MAXIM/DALLAS hergestellt werden.
Kennt jemand noch andere Hersteller von solchen Chips (keine 
Zusammenschaltungen mit den MAXIM-Bausteinen).
Oder ist MAXIM der einzige Halbleiterhersteller, der 1-Wire Basis-Chips 
herstellt ?

Danke,
Schorsch

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiß, ist der Begriff "1 Wire" ein Warenzeichen von Onkel
Dallas/Maxim. Damit wird es wohl auch der einzige Hersteller von
Teilchen für diese Schnittstelle sein.

MfG Paul

Autor: Schorsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Paul,
ich habe gedacht, mit 1-Wire ist es vielleicht so wie mit I2C: I2C 
selber ist der geschützte Begriff von Philips, aber es gibt ja dann jede 
Menge TWI-Bausteine, die ja I2C "kompatibel" sind.

Schorsch

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt, jetzt wo Du das schreibst, fällt es mir auch wie Schuppen aus 
den Haaren. Das könnte hier ebenso sein.

MfG Paul

Autor: Herbert K. (avr-herbi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
meines Wissens ist "1-wire" geschützt. Es gibt wohl auch keine anderen 
Hersteller. Es soll auch schon mal Ärger gegeben haben, als jemand 
versucht hat, Mikrocontroller als "1-wire Devices" anzusprechen, also 
das was Dallas/Maxim in Hardware in den Chips realisieren per Software 
im Mikrocontroller. Genaueres weiß ich aber zur Zeit auch nicht darüber.
Viele Grüße Herbert

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soweit ich weiß, gibt es wirklich nur Maxim/Dallas. Aber was es von 
denen gibt, bietet schon einen großen Spielraum.

AD-Wandler ist vorhanden. Damit lassen sich alle Analogsensoren 
einlesen.

IO in- 2 bzw 8-Bit ist ebenfalls vorhanden. Für Schaltstufen oder 
Eingangsmodule (wenn es nicht um High-Speed geht) ist also gesorgt.

Uhrenbausteine gibt es ebenfalls.

Und wenn man wirklich mal was ausgefallenes benötigt, gibt es Codes für 
einen 1-Wire-Client mit AVR. Ist aufgrund Copyright- und 
Lizensproblematik zwar nicht kommerziell einsetzbar, aber privat 
allemal.

Ich habe zum Beispiel einen über 1-Wire steuerbaren Drehzahlsteller für 
Heizungspumpen in der Mache. Dieser hat nebenbei noch einige 
Analogeingänge und liefert direkt die benötigten Messwerte (ohne 
Umrechnung).

In der Mache heiß, dass die Ideen stehen und auch schon etwas an 
Hardware existiert. Aufgrund eines akuten Zeitmangels (zwei kleine 
Kinder) bin ich aber noch nicht weiter gekommen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.