www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LS Automat an 24V DC


Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Kann man normale Leitungsschutzschalter Automaten für 230V AC auch bei 
24V DC verwenden?
Oder braucht man ein anderes Modell dafür?

Im Test hat der Schalter ausgelöst, im Prinzip würde es also 
funktionieren.
Aber ist es gut, oder ist es knaup?

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
kann kann man ohne bedenken machen die 230V die sind die maximale 
Belastung es geht ja darum das sie bei einem entsprechenden Strom 
auslösen und ob der nun bei 24V oder 230V fließt ist dem LS egal.

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Bei höheren Strömen könnte es kritisch werden, da bei DC der Funken 
nicht so leicht abreisst im Gegensatz zu AC. Die niedrigere Spannung 
wird das teilweise kompensieren, dennoch würde ich von einem höheren 
Kontaktabbrand ausgehen.

Autor: Sascha Focus (sascha_focus) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

interessant ist es, ob die Stromquelle den erforderten Kurzschlußstrom 
und in der zum abschalten benötigten Zeit liefern kann, damit der LS 
auslöst.

Gruß Sascha

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genauere Infos sollte der jeweilige Hersteller haben. Datenblatt?

Frage 2 ist eher wieviele Schaltzyklen er aushalten soll und wie 
umständlich er anschließend auszutauschen ist.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.

Die Stromversorgung schafft den Strom auf jeden Fall.
Es ist ein konventionelles Trafonetzteil mit 1,5 kW was rund 60 A bei 24 
V sind. Kurzzeitig dürfte also ein paar 100 A drin sein. Das Netzteil 
verfügt auch noch über ca 220000 uF Elkokapazität im DC Zweig.
Im Test hat der Automat auch sofort ausgelöst.

Ich verwende das Netzteil als "Bastelnetzteil", es ist die 
"Stromzentrale" meiner Heimwerkstatt. Mir ist klar, dass das Netzteil 
vielleicht etwas zu groß geraten ist, aber ich hab den Trafo kostenlos 
bekommen.
Mit Schaltreglern mache ich mir dann Spannungen wie 5V, 12 V, und ein 
einstellbarer Linarregler für beliebige andere Spannungen.
Ich wollte mir für die 24 V jetzt ne kleine "Verteilung" mit mehreren 
Sicherungsautomaten machen.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann vergiß es mal ganz schnell, dort einen simplen  230/400V AC LSS zu 
verbauen im DC Zweig.
Nach wenigen hundert Kurzschlußauslösungen ist dessen Kontaktsatz hin.
Für DC Anwendungen gibt es spezielle LSS, die eine geänderte 
Konstruktion haben -- eben damit der Lichtbogen beim Öffnen der Kontakte 
zügigist gelöscht wird.

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LSS für AC können nicht generell für DC verwendet werden. Und auch für 
DC-Automaten gilt: Stromrichtung beachten.

Autor: Wiso (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso "auch" ?
einem AC-Automaten ist es elektrisch nicht wichtig wie herum Strom 
fließt,
sogar mechanisch gibts keinen Unterschied, ob von oben oder von unten.

Autor: Sven Eiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mike schrieb:
> Bei höheren Strömen könnte es kritisch werden, da bei DC der Funken
> nicht so leicht abreisst im Gegensatz zu AC

Hallo Mike. Bin Elektroinstallateur-Geselle.

Alle LS-Automaten, FI's und andere Leistungsschaltgeräte die man in 
einem Sicherungskasten/Schaltschrank finden kann haben eine 
Funken-Löschkammer.

Ein Lichtbogen wird also recht schnell gelöscht.

LS-Automaten heissen eigentlich Leitungsschutzschalter. Sie dienen dem 
Schutz der Leitungen vor Überlastung, nicht um ein angeschlossenes Gerät 
abzusichern.

mfg - Sven (der Strippenzieher)

Autor: Sven Eiser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Desweiteren ist es den LSS wirklich egal ob AC oder DC. Sie besitzen 
einen Elektromagneten (Spule auf Ferritkern) der den LSS bei Überlast 
und "Kurzschluss" abschalten lässt. Thermische auslösung ist ebenfalls 
integriert.

Damit ihr mal das innere eines LSS seht:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Le...


LSS lösen aus:

Bei Überlast (1,13 - 1,45 -fache des Nennstromes des LSS)

Thermisch (nach <1 h bei maximalen Nennstrom des LSS)

Bei Kurzschlus (kann bis zum 5-fachen des Nennstromes des LSS reichen)

Autor: Wigbert Picht (wigbert) Benutzerseite
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
>Kann man normale Leitungsschutzschalter Automaten für 230V AC auch bei
>24V DC verwenden?

genug geraten.

Anbei ein Auszug eines DBL. Sollte selbsterklärend sein.

Wigbert

PS. Allen ein guten Rutsch.

Autor: Wigbert Picht (wigbert) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Moderator

vielleicht könnte jemand 1 JPG löschen, ist doppelt übertragen
worden.

Wigbert

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal 'ne Frage: Wenn es den LSS wurscht iat ob AC oder DC, warum gibt es 
an den DC-LSS Polaritätszeichen?

Autor: Wigbert Picht (wigbert) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mal 'ne Frage: Wenn es den LSS wurscht iat ob AC oder DC, warum gibt es
>an den DC-LSS Polaritätszeichen?

Den "0-8-15" LSS ist es wurscht. Es gibt aber wohl spezielle
DC LSS (hoher Strom, wesentlich mehr Schaltspiele) und da
ist die Polarisation konstruktionsbedingt.

Wigbert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.