www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Grundig Sydney ST 1670 kein Ton


Autor: Hans-Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi ich habe einen etwa 10 Jahre alten Röhrenfernseher geschenkt 
bekommen, da dieser keinen Ton mehr ausgibt. Nun versuche ich dieses zu 
reparieren. Kennt sich jemand mit sowas aus, wo der Fehler liegen könnte 
die CUC Nummer lautet: 5361
Für einen Schaltplan und für Reperaturanregungen wäre ich Dankbar.

Also der Fernseher ist komplett stumm..

Vielen Dank
Hans-Martin

Autor: Anselm 68 (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht Audio über SCART?

Autor: Ingolf O. (headshotzombie)
Datum:

Bewertung
1 lesenswert
nicht lesenswert
Dieser Tonfehler kommt aller Voraussicht nach von einem verschmutzten 
Netzschalter mit Wischerkontakt. Ersetze ihn und der TV sollte wieder 
funktionieren.
Es wird nämlich der Soundprozessor dauerhaft zurückgesetzt, weil der 
hochohmige Schalter einen ständigen Reset bewirkt, was zumindest einen 
bekannten Fehler darstellt.

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.