www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Gibt es schon Erfahrungen zu diesem Logik - Analysator?


Autor: J. V. (avrmactech)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo.

ich wollte die letzten und folgenden Tage eigentlich damit verbringen, 
wenn Zeit ist, um mal wieder was mit den Atmel AVR's zu machen. Doch 
diverse Probleme und mangelnde Gerätschaften haben mir leider einen 
Strich durch die Rechnung gemacht. Deswegen habe ich mich nach langem 
Recherchieren zu dem Kauf eines Logik - Analysators entschlossen, der 
mir für meine Probleme das ideale Werkzeug erscheint.

Geplante Anwendung:

alle Komponenten die man irgendwie an einen AVR hängen kann, sollen oder 
müssen beim kommunizieren belauscht werden. (RS232, 1 Wire, LCD, 
usw.....)

Anforderungen:

- Eigentlich sollte die Software Mac OS X kompatibel sein, aber da habe 
ich nichts im Netz gefunden?!?
- mindestens 11 Kanäle
- Software sollte in englischer oder deutscher Sprache sein
- Preis nicht größer als 500 €
- Zur erforderlichen Speichertiefe kann ich mangels Fachwissen nichts 
sagen

Hier im Forum haben sich ja schon viele positiv zu dem "LogicPort" von 
Intronix geäussert. Dieser erscheint für meine momentane Anforderung 
mehr als ausreichend. Bei suchen nach alternativen bin ich aber gerade 
auf den Hersteller Deditec gestossen und wollte mal im Forum fragen, ob 
es schon Erfahrungsberichte zu dem Gerät (USB-LOGI-500)gibt?
Dieses wäre Preislich in der Region des LogicPort.

Freue mich auf konstruktive Antworten und wünsche allen noch ein frohes 
Fest!

MfG JV

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei LAs sollte man nicht allein die Hardware betrachten, sondern 
insbesondere auch, welche Protokolle davon bereits selbst dekodiert 
werden (Asynchron, I2C, SPI, CAN, ...), oder welche Dekoder man ggf. 
zukaufen kann/muss.

Bei Deditec stehts zu Thema absolut nichts auf Webseite und in der Doku, 
was nahelegt, dass in dieser Hinsicht auch nichts geboten wird.

Autor: J. V. (avrmactech)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt leider, habe zumindest auch nichts entdeckt!

Also ist im unteren Preissegment immer noch der LogicPort erste Wahl?
Ist sonst einem einem hier ein Hersteller bekannt, dessen Software Mac 
kompatibel ist?

Der "Salae" soll es ja angeblich werden und der hat ja auch schon ein 
paar Protokolle, aber leider als großes Manko, nur acht Eingänge :-(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.