www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Welcher uC für 16bit SPI und SD-Card


Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte ein Projekt entwickeln bei dem ich Daten von einem ADIS16405 
(16-Bit SPI, Datenrate: 819,2 Samples je Sekunde, 11 x 16 Bit je Sample) 
und einem über UART angeschlossenen GPS Modul auf eine SD-Karte 
speichere.

Was haltet Ihr für eine geeignete Plattform für so etwas? D.h.:

1. Machbarkeit des Projekts ohne größere Klimzüge (wegen des 16-Bit SPI 
vielleicht doch kein ATMEGA, oder?).

2. Es sollte eine halbwegs bezahlbare Etwicklungsplattform geben (wie 
das STK500 etwa).


MfG Steffen

Autor: Billy der Bastler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>wegen des 16-Bit SPI vielleicht doch kein ATMEGA

Schon mal daran gedacht, dass ein "16-Bit SPI" nichts anderes als zwei 
Bytes hintereinander herausgetaktet ist?

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Schon mal daran gedacht, dass ein "16-Bit SPI" nichts anderes als
> zwei Bytes hintereinander herausgetaktet ist?

Ja, schon. Aber halse ich mir da nicht 'ne Menge Streß auf, im Vergleich 
zu einem echten 16 Bit SPI/µC ?

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Steffen schrieb:
>> Schon mal daran gedacht, dass ein "16-Bit SPI" nichts anderes als
>> zwei Bytes hintereinander herausgetaktet ist?
>
> Ja, schon. Aber halse ich mir da nicht 'ne Menge Streß auf, im Vergleich
> zu einem echten 16 Bit SPI/µC ?

Nein, das sind zwei "normale" 8-Bit SPI Ausgaben, man muss nur das 
Toggeln des CS zwischen den Ausgaben verhindern - läuft also auf eine 
selbstgeschriebene Funktion hinaus (falls der Compiler das nicht schon 
in einer lib mitbringt).

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da gibt es nichts zu verhindern, da fast alles was ausser 
Porterweiterungen an SPI hängen kann mehr als ein Byte am Stück 
überträgt. Das ist der Normalbetrieb.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.