www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Program -> ATmega 8515


Autor: Mike ... (90peter90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mich entschlossen neben der Java Programmierung(FI/AE) noch mit 
den Microcontrollern zu beschäftigen. Es war schon immer spannend 
irgendwelche Gleise meiner Eisenbahn automatisch schalten zu lassen(habe 
ich vor einiger Zeit mal gebaut), ...


Nun habe ich mir das STK 500 gekauft aber leider bekomme ich das 
Programm, was ich geschrieben habe nicht auf den µC.

Ich weiss eigtl. auch gar nicht wie ich das überhaupt bewerkställigen 
soll.

Kann mir vielleicht jemand helfen ?


Gruß
Mike

Autor: Mike ... (90peter90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich benutze übrigends auch das AVR Studio 4.18 und habe das STK500 über 
ein usb-Com Adapter per rs232Kabel verbunden.(Verbindung steht auch)

Autor: Mike ... (90peter90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was kann das sein, dass ich das Program nicht auf dem  Controller 
bekomme? Könnte mir jemand helfen ? :-(

Autor: Hc Zimmerer (mizch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deine Angaben sind sehr dünn.  Was hast Du versucht.  An welcher Stelle 
im "Programming Dialog" aus der AVR-Studio-Hilfe klemmt's denn?  Und 
"Getting started" hast Du auch gelesen?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>was kann das sein, dass ich das Program nicht auf dem  Controller
>bekomme? Könnte mir jemand helfen ? :-(

Schon mal irgendwelche Hilfedateien vom AVR-Studio bemüht ?

MfG Spess

Autor: Mike ... (90peter90)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja das habe ich jetzt gemacht. Hbe mir jetzt ein Program gechnappt, 
copy->paste..
leider es kommt eine isp mode error exxeption...

Ich programmiere über ISP(57.6 kHz).(STK500->ATmega8515)

UND ja die Abschnitte habe ich auch gelesen!

Verstehe nicht wieso das nicht geht ???

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1. In deinem Programm wird die m8def.inc eingebunden. Die ist für den 
Mega8 und nicht den Mega8515 gedacht.

2. Der Fehler tritt beim Schreiben des EEPROM auf. Du hast für dieses 
jedoch gar keine Datei mit deinem Programm beim Compilieren erzeugt. Was 
ist mit dem Schreiben des Flash? Klappt das?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

lösch mal den Eintrag im Programmierdialog bei EEPORM -> Input HEX File, 
der bleibt leer.

Das Programm wird nur bei Flash angegeben, das scheint auch geklappt zu 
habe.
Ein EEPROM-File gibt es nur, wenn Du im Programm gezielt das EEPROM 
benutzt und da Konstanten definierst, also sehr selten.

PS: Chris (Gast): Du hast zwar recht, aber flaschen muß sich das 
Ergebnis trotzdem lassen, es läuft dann eben nur nicht auf dem Mega8515.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Mike ... (90peter90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja das flashen funktioniert, aber ich seh kein Resultat...

Habe den Pfad zu der Eep-Datei jetzt rausgenommen.

Autor: Mike ... (90peter90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
(headbang)
ich habs, hatte die falsche Datei zum flashen angegeben ;-D

oh man, aller Anfang ist schwer !? :-)

Gruß
Mike

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.