www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Zuckende Leuchtstofflampe? Warum?


Autor: Knut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum,

in einem Pferdestall bei mir zu Hause habe ich folgendes Phänomen:

Es gibt in diesem Raum 4 Leuchstofflampen die je über einen Schalter an 
und aus geschaltet werden können. Soweit sogut.

Wenn jetzt das Weidezaungerät an eine Steckdose angschlossen wird, zuckt 
die eine der 4 Lampen ganz leicht mit dem Takt des Weidezaungerätes 
obwohl sie ausgeschaltet ist. Schaltet man diese Lampe an, so ist das 
zucken nicht mehr sichtbar und die Lampe leuchtet ganz normal.

Worüber könnte der Impuls einkoppeln (parallele Leitungen gibts nicht) 
bzw. darf eine Weidezaungerät derartige Störungen überhaupt verursachen?


Für Ratschläge währe ich sehr dankbar.

PS: Ich habe noch nicht an der Lampe oszillographiert...


Gruß Knut

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Knut schrieb:
>
> Worüber könnte der Impuls einkoppeln (parallele Leitungen gibts nicht)

Der Impuls wird über die Leitung des WZ-Gerätes eingekoppelt.

> bzw. darf eine Weidezaungerät derartige Störungen überhaupt verursachen?
>
>

Klar darf es das. Und sogar noch schmerzhaftere ,-)

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stell dich doch mal mit einer kurzen leuchtstoffröhre nachts unter eine 
380kV überlandleitung!

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach dieser Methode werden die Fantasy-Filme gedreht, in denen die
Helden mit Leuchtschwertern umher stürzen. ;-)

MfG Paul

Autor: Gast? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaltet der Schalter vielleicht versehentlich den N?

Wenn du einen Schalter mit Umschaltkontakt verbaut hast, probier mal 
folgendes:

Lege an den Ausgangs-Anschluss die 4 Leuchtstofflampen, an einen Eingang 
L, an den anderen N. (Sofern im Schalter ein N verfügbar ist)
Dadurch werden die Leuchtstofflampen nach dem Ausschalten 
kurzgeschlossen, in der Leitung kann so keine Spannung induziert werden.

Autor: Knut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die Kommentare, ich werd ma den guten alten Phasenprüfer 
an die Lampe halten und ma gucken ob L oder N anliegt.

Sind Leuchtstofflampen so empfindlich gegenüber externen Feldern?
Wenn ja erklärt das natürlich Einiges...

Autor: Hans-jürgen Herbert (hjherbert) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, An den Schalter wird nicht P (Phase) und N angeschlossen.

Das ist verboten, weil der Schalter ein einpoliger Schalter ist, auch 
wenn es ein Wechselschalter ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.