www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Akku-Kapazitätsberechnung


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

mal eine Frage, wenn ich 2x 1,5V 800mA Akkus verbinde (pluspol mit
massepol),  dann habe ich wieviel mA bei 3V? weiterhin 800mA oder
1600mA? doch hoffentlich nicht 400 mA.....
Besten Dank

Autor: Christof Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guck noch mal genauer hin, was da auf den Batterien steht... vor allem
auf die Einheit hinter 800

Autor: Christof Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Die Kapazität verdoppelt sich dann natürlich auch.

Autor: Elektrolurch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei einer Reihenschaltungaddieren sich die Spannungen, die Ströme
bleiben. Bei einer Parallelschaltung addieren sich die Ströme,
Spannungen bleiben.

Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Die Kapazität verdoppelt sich dann natürlich auch.

Also das heißt konkret: Es bleiben 800mAh, denn ein Akku hat
1,2V*800mAh=1,2Wh, zwei Akkus haben das doppelte also 2,4V*800mAh=2,4Wh

Autor: iwanwalter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Spannung verdoppelt sich aber nicht die Kapazität
Was seit ihr alles für Experten?

Autor: anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn ein akku 800mAh hat, heisst das dann, das er für eine stunde 800mA
bereitstellen kann?

Autor: Christof Krüger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na gut, ist eine Frage der Perspektive.
Es bleiben natürlich 800mAh, wenn man zunächst nur eine Batterie
betrachtet und dann zwei Batterien als Ganzes, die dann ja eine größere
Spannung haben.

Eine einzelne Batterie kann demnach vereinfacht gesagt eine Stunde lang
800mA bei 1.5V liefern, und zwei Batterien hintereinander geschaltet
können ebenfals eine Stunde lang 800mA liefern, allerdings bei 3V.
Demnach bleibt die Kapazität im rechnerischen Sinne gleich, im
umgangssprachlichen Sinne steckt natürlich doppels so viel Energie im
System.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.