www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik SMD Marking - Bauteil gesucht!


Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier einen Beutel voll Bauteile im SOT23-5 Gehäuse. 
Eingelaserter Code ist RAARLB. Weiss jemad zufällig was das für ein 
Tierchen ist?
(Bei den üblichen Verdächtigen habe ich leider nichts gefunden. Aufgrund 
des Fonts kann ich auch nicht auf einen bestimmten Hersteller 
schliessen)

Grüsse
Christoph

Autor: André S. (andre2010)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
also Bauteile die mit RAA beginnen sind normalerweise DC/DC-Converter.
Aber nach dem RAA folgt meistens eine Nummer.

Ich hoffe,ich konnte dir etwas weiter helfen!

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So viele Zeichen (RAARLB) auf einem so kleinen SOT23-5 in einer Zeile 
sind wohl eher etwas ungewöhnlich. Hast Du ein Foto davon?

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab' nun ein Foto geschossen. Ich habe auch mit Teilstrings gesucht - 
z.B. RAAR oder RAA aber ohne Erfolg.

Grüsse
Christoph

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

genau das Problem habe ich mit einem Streifen "GBAR" in SOT23-5

Wie findet man denn generell dazu noch etwas? Ist doch meistens alles 
OEM, oder? Weiß jmd zufällig, wozu "GBAR" gut ist? Evtl eine Art 
Komperator...

Klaus.

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sry, EmailBN vergessen...

Klaus.

Autor: Michael M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn man nur die ersten drei Buchstaben nimmt, dann könnte es der 
TLV431ASNT1 http://ic558.com/Manage/upload/2009022837471041.pdf sein. 
Allerdings TSOP-5 (ist wohl nicht daselbe wie SOT23-5 - oder doch?). 
Jedenfalls riecht der Aufdruck incl. Punkte sehr danach.

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Jens,

ja, Gehäuse + Funktion würden passen...wie bist du von dem "GBAR" aufs 
Datenblatt gekommen? Oder ist das ein gut gehütetes Geheimnis? :)

Klaus.

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oha - es ging um das andere Bauteil, ok...

Klaus.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jo - es ging um das RAARLB von Christoph Z.
Dein GBAR dagegen scheint etwas schwieriger zu sein ...

Autor: Christoph Z. (rayelec)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Jens G.:
Klasse, Danke!! Das scheint ein Volltreffer zu sein! Wie bist du darauf 
gekommen? (Gewisse Hersteller kennt ja man vom Font her oder weil man 
was ganz ähnliches schon mal benutzt hat).

Grüsse
Christoph

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
einfach nach "SOT23-5 RAA" gesucht, und schon lags mitten auf der ersten 
Seite (wobei es etwas verwunderlich ist, weil SOT23 kommt da gar nicht 
drin vor, sondern wenn schon dann nur SOT-23 - naja - intelligente Suche 
halt ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.