www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Zündtrafo für Xenon-Blitzlampe


Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich habe den Eindruck, daß die kleinen Zündtrafos für Blitzröhren bei 
den Anbietern langsam aussterben. Reichelt scheint keine mehr zu haben 
(Röhren gibt's noch, aber inzwischen teurer), Sander auch nicht mehr, 
Pollin bietet ein 100er-Pack Blitzröhren an (sehr preisgünstig), aber 
keine Trafos dazu.
Conrad hat wohl generell nix davon. Bei Ibäi ( ;-) werden praktisch nur 
Zündspulen für die Motor-Zündung als Zündtrafo angeboten ...
Kennt noch jemand einen Anbieter für solche Zündtrafos, wo man die 
günstig (privat) bekommen kann?
Eine Idee war mal, Wegwerfkameras auszuschlachten, sofern die überhaupt 
einen Blitz haben, aber es wäre trotzdem interessanter, eine (noch 
zuverlässige) Quelle zu haben.
Danke, Jens G.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versuchs mal mit der Nummer 581518 von Conrad

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohhh danke. Ich hatte immer mit Zündtrafo oder Blitztrafo gesucht. 
Zündspulen existierten bei mir immer nur im Kfz-Bereich ;-) (wenn auch 
falscher Begriff)

Autor: Tiesto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die Zündtrafos braucht man ehrlich gesagt gar nicht...hatte mich vor 
Jahren mal mit Stroboskopen beschäftigt, auch sehr viele 
unterschiedliche Blitzröhren genutzt. Dabei ließen sich auch die 
Allergrößten mit einem selbst gebauten Trafo aus einer Stabdrossel mit 
zusätzlich aufgebrachter Wicklung (außen) ansteuern...praktisch immer 
konnte man sogar einen sehr viel kleineren Kondensator zur Ansteuerung 
hernehmen, was mir den Abschied von den kommerziellen Trafos endgültig 
erleichterte...
Probier´s einfach mal aus, es reichen meist sogar die ganz kleinen 
HF-Drosseln...Hauptsache, das Übersetzungsverhältnis ist halbwegs groß 
genug.
Ein solcher "Trafo" ist innerhalb von vielleicht einer Minute gebaut, 
und es funktioniert auf Anhieb...vielleicht ist das auch der Grund, 
warum die "echten" Trafos immer seltener werden?!

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja - das hatte ich mir auch schon überlegt, und wollte evtl. mal paar 
Tests in der Richtung machen  - mal sehen, wann es mal wird ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.