www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Gemeinsam sind wir Stark!


Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Liebe mitwirkende...

Vielleicht habt ihrs bereits bemerkt.... das neue wiki

Es gibt nun zwei Adressen uf dieses zu erreichen

http://www.techwiki.tk -> Steht für Technisches Wikipedia
http://www.mikrocontroller.tk -> Selbsterklärend

Schreibt doch eure Lieferanten bei anbieter rein oder
verfasst oder ergänzt sonst etwas...

Ich hoffe es wird eine suuper wissensdatenbank für alle...

Ich dokumentiere dort zb die Gesamte ST Library für die STM32 in 
Deutsch.
Jede einzelne Funktion wird erklärt... Dies ist eine menge arbeit und es 
können auch mal fehler passieren... Ich würde mich sehr freuen wen mir 
da jemand helfen würde... Schlussendlich profitieren alle davon!

Die ST Library ist noch nirgends in Deutsch dokumentiert...


Helft mit etwas zu bewegen...

Grüsse der TIM

: Verschoben durch Admin
Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bor langsam ist mal gut hier!

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es einen Grund dafür, warum Du dieses "gemeinsame" Wissen nicht in 
das Wiki auf mikrocontroller.net einfließen lassen willst?

Deine bisherige Argumentation war äußerst dürftig.

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja den gibts...

Weil das Wiki hier wie schon einige erwähnt haben nicht sehr 
übersichtlich ist.

Gibt es einen Grund weshalb man kein zentrales Wiki erschaffen kann?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist daran "unübersichtlich"?

Außerdem: Das hier ist ein zentrales Wiki. Das kennen zigtausende 
Nutzer, das existiert seit Jahren, wo also liegt Dein Problem?

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meiner Meinung nach ist ein Wiki welches aus einem Link oben links auf 
einer seite besteht nicht soo übersichtlich.

Ausserdem haben schon einige verbesserungsvorschläge dargeboten diese 
wurden jedoch immer abgewiesen.

ich zwinge ja niemanden daran teilzunehmen... Es ist ein freier aufruf 
zur mitarbeit... wer damit nichts anfangen kann muss ja nichts dazu 
schreiben.

Die Resonanz ist ja doch nicht schlecht...

bereits 109 Besucher innerhalb weniger Stunden und 1500 Klicks...

Ein paar leute editieren auch bereits schon artikel...

Freue mich auf noch mehr helfer

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim Mino schrieb:
> Weil das Wiki hier wie schon einige erwähnt haben nicht sehr
> übersichtlich ist.

Dein Wiki wird auch nur so lange übersichtlich bleiben, wie nur wenig 
drin steht.

Welchen Nutzen es in diesem Zustand hat, kannst du dir selbst 
ausrechnen.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim Mino schrieb:
> Meiner Meinung nach ist ein Wiki welches aus einem Link oben links auf
> einer seite besteht nicht soo übersichtlich.

Du willst uns wohl veräppeln, was?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Meiner Meinung nach ist ein Wiki welches aus einem Link oben links auf
> einer seite besteht nicht soo übersichtlich.

Das ist jetzt ein bisschen sehr an den Haaren herbeigezogen, nicht?

> Ausserdem haben schon einige verbesserungsvorschläge dargeboten diese
> wurden jedoch immer abgewiesen.

Abgewiesen wurden Verschlechterungsvorschläge* an der Forensoftware - 
die aber hat mit dem Wiki nichts zu tun.



*) phpBB, Zappel-Avatare, Emoticons etc.

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gut...

Dan mache ich hier den Vorschlag ein Normales Wiki System (aussehen) so 
wie es meins ist auf mikrocontroller.net anzubieten.

Dies würde die Übersichtlichkeit sehr steigern.

Das Forum würde natürlich parallel dazu laufen

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, warte kurz!

[klickediklackediklick] [klick]

http://www.mikrocontroller.net/articles/Hauptseite

So, bitteschön!
Wir warten alle auf Deine Beiträge.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute, daß das als "unübersichtlich" empfunden wird, weil da nicht 
so kleine Bildchen dabei sind.

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ist schon gut...

ihr müsst nicht gut finden was andere erschaffen wollen...
und das tut ihr auch nicht...

Aber das sich selbst ein Moderator auf solch ein niveau begibt hätte ich 
nicht gedacht...

Bitte schliesse den thread... es ist eh sinnlos...

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie meinen?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Ich vermute, daß das als "unübersichtlich" empfunden wird, weil da nicht
> so kleine Bildchen dabei sind.

Das Gefühl kriege ich auch langsam.

PS: Ich benutze die Artikelsammlung sogar schon mal von der Hiwi Stelle 
aus. Habe da letztens eine Platine gelayoutet und noch mal ein paar 
Sachen nachgeschaut. Von nicht-Zentral kann da keine Rede sein.

Und wie schon angemerkt ist das Übersetzen von Herstellerdokumentation 
Unsinn.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim Mino schrieb:
> ist schon gut...
>
> ihr müsst nicht gut finden was andere erschaffen wollen...
> und das tut ihr auch nicht...

Du wolltest Kritik, du kriegst Kritik und zwar sachliche.

> Aber das sich selbst ein Moderator auf solch ein niveau begibt hätte ich
> nicht gedacht...

Was hat das mit Moderatoren zu tun? Die sind genau so normale Leute wie 
die Anderen, nur dass sie zusätzlich Beiträge verschieben oder löschen 
können.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Abgewiesen wurden Verschlechterungsvorschläge* an der Forensoftware -
> die aber hat mit dem Wiki nichts zu tun.
>
>
>
> *) phpBB, Zappel-Avatare, Emoticons etc.

Wer wollte Zappel-Avatare und Emoticons einführen? Solche 
Unterstellungen zeigen, wie "ernst" hier Verbesserungsvorschläge 
genommen werden.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Ich vermute, daß das als "unübersichtlich" empfunden wird, weil da nicht
> so kleine Bildchen dabei sind.

Nein, weil es nur ein Artikelhaufen ohne vernünftige Strukturierung ist. 
Aber das mit Euch Mods hier zu diskutieren, ist völlig sinnlos. Das hat 
schon die Diskussion über Verbesserungsvorschläge für das Forum gezeigt. 
Entweder man wird von irgendwelchen "Haben wir schon 1972 so 
gemacht!"-Anhängern beschimpft oder durch Unterstellungen 
(Zappel-Avatare, Emoticons) in's Lächerliche gezogen. Deine "kleinen 
Bildchen" schlagen in dieselbe Kerbe.

Mittlerweile habe ich keine Illusionen mehr, dass hier sachlich mit 
Verbesserungsvorschlägen umgegangen wird oder die gar noch 
berücksichtigt werden. Daher unterstütze ich seinen neuen Ansatz 
ebenfalls.

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Daher unterstütze ich seinen neuen Ansatz
>ebenfalls.

Hallo Gastino...

Vielen Dank für deine Unterstützung.... Das was du da beschreibst ist 
genau das was ich meinte...

Ich freue mich das ich noch jemand gefunden habe der die Idee gut findet 
:)

Du bist herzlich eingeladen in jeglicher form zu helfen... Mich hier im 
Forum zu unterstützen finde ich eine sehr gute form :)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Gastino G. (gastino)

>> Ich vermute, daß das als "unübersichtlich" empfunden wird, weil da nicht
>> so kleine Bildchen dabei sind.

>Nein, weil es nur ein Artikelhaufen ohne vernünftige Strukturierung ist.

Wirklich?

http://www.mikrocontroller.net/articles/Spezial:Kategorien

624 Artikel passen irgendwie nicht mehr ganz auf eine Seite. Ist bei 
Wikipedia nicht anders. Dafür gibt es auch die Direktsuche per 
Eingabezeile.

Allerdings muss ich auch sagen, dass die Auflistungsfunktion

http://www.mikrocontroller.net/articles/Spezial:Alle_Seiten

ziemlich hirnrissig ist. Praktisch kleiner hat die ganzen Artikelnamen 
im Kopf, wäre auch reichlich sinnlos!
Hier sollte man besser auf Buchstaben ausweiche, als zeige alles 
zwischen M und P oder so.

>Mittlerweile habe ich keine Illusionen mehr, dass hier sachlich mit
>Verbesserungsvorschlägen umgegangen wird oder die gar noch
>berücksichtigt werden.

oooooch, nur weil du mit deinen "genialen" Ideen hier keinen überzeugen 
konntest sind die alle doof und rückständig. Jaja.

> Daher unterstütze ich seinen neuen Ansatz ebenfalls.

Tu das. Dein gutes Recht. Die Zeit wird zeigen was daraus wird.

MFG
Falk

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Nein, weil es nur ein Artikelhaufen ohne vernünftige Strukturierung ist.

Wenn Du definieren könntest, was eine "vernünftige" Strukturierung ist,
dann gibt es sicherlich keinen Hinderungsgrund, Dich das ändern zu 
lassen.

Bislang aber kam auch von Dir keine konstruktive Kritik, sondern nur 
Genörgel.

Ich und die anderen Moderatoren lassen ebenso wie Andreas sachliche 
Diskussion zu, die Unterstellung, daß wir dies nicht täten, gebe ich an 
Dich zurück. Allerdings ist für eine Diskussion auch eine sachliche und 
konstruktive Kritik erforderlich, und nicht Allgemeinplätze wie "nicht 
modern", "unübersichtlich" oder "unkomfortabel".

> Wer wollte Zappel-Avatare und Emoticons einführen? Solche
> Unterstellungen zeigen, wie "ernst" hier Verbesserungsvorschläge
> genommen werden.

Ich bin in diesem Forum schon seit einigen Jahren unterwegs, und ich 
erinnere mich noch an ausufernde Diskussionen über die Erfordernis von 
Avataren und anderem Kram. Ja, es gab auch schon vor Dir Leute, die 
alles, was nicht glitzert und zappelt mit "1972" abgetan haben.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Übersichtlichkeit eines Wikis steht und fällt mit der Pflege - es sind 
bei einem stark frequentierten, wie diesem hier einfach zu viele Leute 
unterwegs, die selbst keinen Überblick haben und ungewollt die 
Unübersichtlichkeit steigern.

Solche Probleme hast du natürlich nicht - wo nichts ist, da ist auch 
nichts unübersichtlich.

Wie willst du das Problem denn in Zukunft lösen, gesetzt den Fall, du 
überschreitest irgend wann mal die 300 Artikel?

Hast du so viel Zeit, selbst ständig auf dem Laufenden zu sein und für 
saubere Strukturierung zu sorgen, oder hast du eine Software mit 
ausreichender Wissensbasis im Hintergrund, die das automatsche erledigt?

Was ich in deinem Wiki sehe, unterscheidet sich - außer durch fehlende 
Inhalte - nicht wesentlich von den Funktionen im Wiki hier.

Also wo ist der Innovationssprung?

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Derzeit habe ich genügend Zeit für Struktur zu sorgen...

Ich habe auch noch 3 Helfer welche mir die Arbeit erleichtern...

Später wird eine software die aufgabe übernehmen...

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Wirklich?
>
> http://www.mikrocontroller.net/articles/Spezial:Kategorien

Ja, wirklich. Das sieht eher nach einem Index als nach einer 
Kategorisierung aus. Eine Kategorisierung sähe eher baumartig aus...

> oooooch, nur weil du mit deinen "genialen" Ideen hier keinen überzeugen
> konntest sind die alle doof und rückständig. Jaja.

Du hast offensichtlich nicht verstanden, worauf sich die Kritik bezog: 
Nach kurzer Zeit werden die Leute, die hier Vorschläge machen, 
beschimpft oder die Vorschläge selbst von den Mods in's Lächerliche 
gezogen. Und ganz am Ende verschwinden dann ganze Threads kommentarlos 
wie von Geisterhand.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Bislang aber kam auch von Dir keine konstruktive Kritik, sondern nur
> Genörgel.

Konstruktive Kritik interessiert Euch doch gar nicht. Die wird in's 
Lächerliche gezogen und am Ende wird kommentarlos der ganze Thread 
gelöscht.

> Ich und die anderen Moderatoren lassen ebenso wie Andreas sachliche
> Diskussion zu, die Unterstellung, daß wir dies nicht täten, gebe ich an
> Dich zurück. Allerdings ist für eine Diskussion auch eine sachliche und
> konstruktive Kritik erforderlich, und nicht Allgemeinplätze wie "nicht
> modern", "unübersichtlich" oder "unkomfortabel".

Was bitte war an der Diskussion zum Forum unkonkret?

> Ich bin in diesem Forum schon seit einigen Jahren unterwegs, und ich
> erinnere mich noch an ausufernde Diskussionen über die Erfordernis von
> Avataren und anderem Kram. Ja, es gab auch schon vor Dir Leute, die
> alles, was nicht glitzert und zappelt mit "1972" abgetan haben.

Genau darum ging es aber in der besagten Diskussion überhaupt nicht. 
Dein ständiges Festhalten an solchen "Glitzer und Zappel" zeigt doch, 
dass Du Dich gar nicht mit den eigentlichen Vorschlägen beschäftigen 
möchtest.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Konstruktive Kritik interessiert Euch doch gar nicht. Die wird in's
> Lächerliche gezogen

Wo?

> und am Ende wird kommentarlos der ganze Thread gelöscht.

Wann?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Er meint den "gruseliges Forum"-Thread von Anfang Dezember.

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
welchen thread bitte??

Als beispiel für die verschwundenen threads ist z.B. mein eigener

WIKIPEDIA nur für Mikrocontroller

Weshalb ist das ein gesperrter Thread?

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Falk Brunner schrieb:
>> Wirklich?
>>
>> http://www.mikrocontroller.net/articles/Spezial:Kategorien
>
> Ja, wirklich. Das sieht eher nach einem Index als nach einer
> Kategorisierung aus. Eine Kategorisierung sähe eher baumartig aus...
>
Eine baumartige Übersicht macht keinen sinn.

Man kann einen Artikel oft genauso wenig in genau eine Kategorie 
stecken, wie in einen Baum eingliedern.

bei kategorien ist es theoretisch kein PRoblem einen Artikel mehreren 
Kategorien zuzuweisen, aber in mehrere Bäume zu stecken geht nicht.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Weshalb ist das ein gesperrter Thread?

Warum öffnest du zwei Threads zum selben Thema?

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weil ich im ersten nur über die idee diskutieren wollte und im zweiten 
wollte ich interessenten finden jedoch nicht nochmal darüber diskutieren

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
> Man kann einen Artikel oft genauso wenig in genau eine Kategorie
> stecken, wie in einen Baum eingliedern.

Sehe ich genauso. Wo würde man z.B. Artikel wie den MIDI-Player 
einsortieren? Unter AVR/Projekte? Projekte/Audio? Projekte/AVR? Eine 
einfache, nicht verschachtelte Kategorisierung ist bei der aktuellen 
Anzahl der Artikel m.E. die beste Lösung.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Wo?

Dauernd. Indem immer wieder Verbesserungsvorschläge als "Zappel-Avatar"- 
und Bunte-Bildchen-Vorschläge in Misskredit gebracht werden, obwohl die 
Vorschläge rein gar nichts damit zu tun haben.

> Wann?

Vor kurzem. Der Thread mit Kritik am Forum und jeder Menge Diskussion 
über mögliche Verbesserungen.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
> Eine baumartige Übersicht macht keinen sinn.

Jedes Kapitelunterteilung in einem Buch ist letztendlich ein Baum. Wieso 
sollte das keinen Sinn machen?

> Man kann einen Artikel oft genauso wenig in genau eine Kategorie
> stecken, wie in einen Baum eingliedern.

Wieso soll man den Artikel auch nur in genau eine Kategorie stecken?

> bei kategorien ist es theoretisch kein PRoblem einen Artikel mehreren
> Kategorien zuzuweisen, aber in mehrere Bäume zu stecken geht nicht.

Ein Baum ist auch nichts weiter als eine Unterteilung in mehrere Ebenen. 
Und natürlich kann man den Artikel da mehrfach verlinken. Kategorien 
sind ja letztendlich Linklisten.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Warum öffnest du zwei Threads zum selben Thema?

Hierzu noch ein Verbesserungsvorschlag:
Ein kurzer Kommentar zu Sperrung eines Threads (als letzter Beitrag) 
hätte hier wahrscheinlich viele neue Threads der Art "Warum wurde Thread 
xy gesperrt?" verhindert.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Sehe ich genauso. Wo würde man z.B. Artikel wie den MIDI-Player
> einsortieren? Unter AVR/Projekte? Projekte/Audio? Projekte/AVR? Eine
> einfache, nicht verschachtelte Kategorisierung ist bei der aktuellen
> Anzahl der Artikel m.E. die beste Lösung.

Es gibt doch keinen Zwang (und das macht auch keinerlei Sinn, sich 
darauf zu beschränken), einen Artikel immer nur einmalig zuzuordnen. 
Artikel, bei denen die Zuordnung nicht eindeutig ist, tauchen dann eben 
unter mehreren Kategorien auf.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Gastino G. (gastino)

>Artikel, bei denen die Zuordnung nicht eindeutig ist, tauchen dann eben
>unter mehreren Kategorien auf.

Und wo ist dann der nennenswerte Unterschied und Vorteil zum aktuellen 
Stand?

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank Gastino das du mir hier so tatkräftig hilfst..

Es ist nich leicht als einzelner gegen so viele leute...

Jetzt wirds geleich kommen... "wer ist den hier gegen dich" jaa jaaa ich 
weis ich weiss... "niemand" es ist nur so das gewisse äusserungen von 
gewissen personen als recht zurückweisend und häufig auch als 
beleidigend aufgefasst werden um mal ganz sachlich zu bleiben...

Es ist schwierig sich in diesem thread vom sandkasten niveau 
fernzuhalten.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muhahaha...

"Mikrocontroller Wiki has a problem

Sorry! This site is experiencing technical difficulties.
Try waiting a few minutes and reloading.

(Can't contact the database server: Unknown error 
(mysql5.000webhost.com))"

Schon etwas peinlich, wenn man sein frisch aufgesetztes Standardwiki 
beim Anpreisen nicht am Laufen hat. Jetzt ist es aber schon wieder down. 
Hey, das schafft enormes Vertrauen!

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das neu aufgesetzte wiki ist am laufen...

Aktualisier die Page...

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Vor kurzem. Der Thread mit Kritik am Forum und jeder Menge Diskussion
> über mögliche Verbesserungen.

Wie an anderer Stelle bereits geschrieben, der Autor wollte den Thread 
gelöscht haben. Der Bitte bin ich gerne nachgekommen, weil 1. keine 
konstruktive Diskussion stattfand (was angesichts des Betreffs auch 
nicht verwunderlich war), und weil der Autor es für nötig hielt sich 
unter verschiedenen "Gast"-Namen selbst zuzustimmen.

Falk Brunner schrieb:
>> Artikel, bei denen die Zuordnung nicht eindeutig ist, tauchen dann eben
>> unter mehreren Kategorien auf.
> Und wo ist dann der nennenswerte Unterschied und Vorteil zum aktuellen
> Stand?

Das frage ich mich auch.

Autor: David ... (volatile)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, 100 Punkte fuer das kreativste Impressum

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Und wo ist dann der nennenswerte Unterschied und Vorteil zum aktuellen
> Stand?

Dass man schneller etwas findet. Dass man nicht nur das findet, was man 
sucht, sondern auch noch andere, verwandte Artikel wahrnimmt. Es 
passiert mir bei der Wikipedia oft, dass ich nicht nur das Gesuchte 
lese, sondern darüber hinaus noch viele andere, interessante Dinge 
entdecke, die ich ohne eine vernünftige Kategorisierung niemals entdeckt 
hätte.

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hm, 100 Punkte fuer das kreativste Impressum

Danke 100 Punkte sind besser als keine punkte...


Du weisst schon das man im Leben für alles was man möchte Arbeiten muss 
und Zeit investieren muss...

Somit kann man nicht alles auf einmal erledigen

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Wie an anderer Stelle bereits geschrieben, der Autor wollte den Thread
> gelöscht haben. Der Bitte bin ich gerne nachgekommen, weil 1. keine
> konstruktive Diskussion stattfand (was angesichts des Betreffs auch
> nicht verwunderlich war), und weil der Autor es für nötig hielt sich
> unter verschiedenen "Gast"-Namen selbst zuzustimmen.

Es stimmt einfach nicht, dass keine konstruktive Kritik stattfand! Und 
es ist auch alles andere als guter Stil, einen Thread einfach so zu 
löschen, in dem sich viele Leute beteiligt haben.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David ... schrieb:
> Hm, 100 Punkte fuer das kreativste Impressum

Du bist der Größte!

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> David ... schrieb:
>> Hm, 100 Punkte fuer das kreativste Impressum
>
> Du bist der Größte!

Nur um das klarzustellen: Das ist nicht mein Eintrag (aber kann der 
Admin ja leicht feststellen...)

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der kommentar das du den kleinsten hast kam dan wohl von dir David oder?

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David ... schrieb:
> Nur um das klarzustellen: Das ist nicht mein Eintrag (aber kann der
> Admin ja leicht feststellen...)

Ist ja auch egal. Dass in einem Wiki auch Trolle ihren Müll hinterlassen 
können, liegt nun mal in der Natur der Sache.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim Mino schrieb:
> Der kommentar das du den kleinsten hast kam dan wohl von dir David oder?

Wie oben schon geschrieben: Nein. Schau doch mal in deinen Log von wem 
das kam...

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ist ja auch egal. Dass in einem Wiki auch Trolle ihren Müll hinterlassen
>können, liegt nun mal in der Natur der Sache.

Hab den müll auch bereits aus dem Impressum entfernt (siehe versionen)

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Dass man schneller etwas findet. Dass man nicht nur das findet, was man
> sucht, sondern auch noch andere, verwandte Artikel wahrnimmt. Es
> passiert mir bei der Wikipedia oft, dass ich nicht nur das Gesuchte
> lese, sondern darüber hinaus noch viele andere, interessante Dinge
> entdecke, die ich ohne eine vernünftige Kategorisierung niemals entdeckt
> hätte.

Nochmal, was unterscheidet das was du vorschlägst von der hier 
verwendeten Kategorisierung? Im Artikel AVRDUDE findest du z.B. die 
Kategorie "AVR-Programmer und -Bootloader" über die du zu Artikeln über 
Ponyprog, ISP-Adapter usw. kommst, oder zur Überkategorie "AVR", in der 
sämtliche anderen AVR-Artikel und -Unterkategorien aufgelistet sind.

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David

Da steht nur ne IP ich sehe jedoch deine IP hier im Forum nicht...

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Vlad Tepesch schrieb:
>> Eine baumartige Übersicht macht keinen sinn.

>Jedes Kapitelunterteilung in einem Buch ist letztendlich ein Baum. Wieso
>sollte das keinen Sinn machen?

In einem Buch kann man schnell mal bekannte Stellen aufsuchen, wenn man 
weis, wo irgendetwas steht. Da kann man schnell einfach mal ein Bündel 
Seiten aufblättern, und man ist bereits in der Nähe des Gesuchten. So 
isses auch im Internet (via Bookmarks). Wenn einem das Buch bekannt ist, 
nimmt man das Inhaltsverzeichnis nur noch als "Seitenindex", um die 
konkrete Seite zu finden (bzw. eine Idee davon zu bekommen). In einem 
mir bisher unbekannten Buch suche ich mich meistens dann auch tot, wenn 
es um ganz konkrete Dinge geht. Da kann es kategorisiert sein wie es 
will.
Ich kenne inzwischen thematische Strukturen zuhauf (in der Firma) - da 
findet man etwas irgendwo, wo man es gar nicht vermutet, und dort, wo es 
eher zu vermuten wäre, isses nicht zu finden. Das Problem sind die 
vielen "Wissensdatenbanken", wo man was finden könnte. Man müsste also 
viele Stellen durchsuchen, und je nach Intelligenz der Suchfunktion (und 
der eigenen) kann man dann sogar etwas finden ;-)

Ich finde Deine Idee ja nicht schlecht, aber ich bezweifle, daß Du dies 
auf Dauer durchhalten wirst, wenn Dir wirklich die Struktur viel Wert 
ist. Denn das macht viel Arbeit (hatte ich wohl schon im anderen Thread 
gesagt), und so gesehen lasse ich Deine Aussage "Derzeit habe ich 
genügend Zeit für Struktur zu sorgen..." nicht gelten - es wird 
irgendwann relativ schnell versumpfen, wenn Du keine schwer aktivierten 
Mitstreiter mit ebenso viel Elan und Wissen/Erfahrung findest, und vor 
allem alles kostenlos sein soll ....

Auch wenn es nur um ins Deutsche übersetzte Dokus gehen sollte - ich 
glaube, der (echte) Bedarf wird nicht groß sein, denn die Leute mit ein 
bißchen Erfahrung werden sich eher auf die Original-Doku verlassen, vor 
allem, wenn es um konkrete Daten geht. Die wenigen Leute, die sich auf 
von fremder Hand übersetzten Text verlassen, sind u.U. schnell 
verlassen. ....
Wenn es dagegen um Bücher geht, die ein konkretes Thema in Deutsch "mit 
eigenen Worten" darstellen, was auf Erfahrung beruht (ich meine wirklich 
Erfahrung - nix von irgendwo abgeschriebenes), dann ist das sicher was 
wert. Sowas würde auch in Dein Wiki passen - aber wer macht sich schon 
die Mühe, seine Erfahrungen allumfassend in deutsch niederzuschreiben, 
und das auch im Nachhinein noch weiterhin zu pflegen. Es mag zwar ein 
paar Verwegene geben, aber ....

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz schrieb:
> Nochmal, was unterscheidet das System das du vorschlägst von der hier
> verwendeten Kategorisierung?

Eine vernünftige Hierarchie. Das System hier ist eher eine Art Index mit 
alphabetisch sortierten Artikeln, die irgendwie mit der Indexbezeichnung 
in Beziehung stehen.

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dan erklär mir mal wer das Wikipedia mit dem Weltwissen pflegt?

Sind das alles verwegene die da ihr Wissen eintragen?
Oder etwa bezahlte mitarbeiter?

Du hast ja schon recht das es nicht das leichteste sein wird es zu 
pflegen aber möglich ist es allemal...

Ich habe nicht vor ein Datenblatt 1:1 zu übersetzen sondern ein 
nachschlagewerk für häufig gebrauchtes im STM32 bereich zu erstellen 
(ich weiss ich weiss ich habs mal anderst geschrieben)

Schlussendlich wird es auch eigene Erfahrungen beinhalten...

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim Mino schrieb:
> David
>
> Da steht nur ne IP ich sehe jedoch deine IP hier im Forum nicht...

Ich bin bei Alice (wie man dir zB im IRC bestaetigen kann).

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Gastino G. (gastino)

>> Nochmal, was unterscheidet das System das du vorschlägst von der hier
>> verwendeten Kategorisierung?

>Eine vernünftige Hierarchie. Das System hier ist eher eine Art Index mit
>alphabetisch sortierten Artikeln, die irgendwie mit der Indexbezeichnung
>in Beziehung stehen.

Was fehlt daran? Aber egal.

Dann leg doch einfach mal einen neuen Artikel an in dem du deine so viel 
bessere Hierachie mal skizzieren kannst. Und komm mit jetzt bitte nicht 
mit "ach geht nicht, keine Scripts" etc. Faule Ausreden hab ich schon 
von anderen Leuten genug gehört.

Beitrag "Re: Ferrit-Topfkern"
Beitrag "Re: Ferrit-Topfkern"
Beitrag "Re: Ferrit-Topfkern"

;-)

MfG
Falk

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Tim Mino (tim_timo)

>Du weisst schon das man im Leben für alles was man möchte Arbeiten muss
>und Zeit investieren muss...

Man kann auch Wind um die Ecke schaufeln . . .

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dan erklär mir mal wer das Wikipedia mit dem Weltwissen pflegt?

>Sind das alles verwegene die da ihr Wissen eintragen?
>Oder etwa bezahlte mitarbeiter?

DAS Wiki ist nicht (sehr) strukturiert (oder doch???). Das macht den 
Unterschied zu Deinem Vorhaben, welches sicherlich viel Arbeit machen 
wird (auch wenn viele da mitwirken werden/würden)

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Man kann auch Wind um die Ecke schaufeln . . .
Interessanter Ansatz - habe ich noch nicht probiert - bisher war's nur 
Schnee (nicht von gestern - sondern der von heute ;-)

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So die ersten Vandalenakte wurden beseitigt....


Schön das sich jemand auf meinem Wiki amüsiert :)

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Tim Mino (tim_timo)

>Schön das sich jemand auf meinem Wiki amüsiert :)

Na immer noch besser als auf deiner Viki :-0

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich immer noch untragbar finde ist, dass die URL in meinem Browser 
nicht geupdatet wird, wenn ich auf eine Unterseite wechsle.

PS: Auch gut:

----
Dieses Wiki hat ein Problem

Entschuldigung. Diese Seite hat momentan technische Schwierigkeiten.
Warte einige Minuten und versuche dann neu zuladen.

(Kann keine Verbindung zum Datenbank-Server herstellen: User 
a1800247_wiki already has more than 'max_user_connections' active 
connections (mysql5.000webhost.com))
----

Autor: Michael Sauron (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ich auch gerade. Maximale User Anzahl Überschritten ? Na das hört 
sich ja nicht so doll an

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das problem mit dem Link in der Adressleiste wird noch behoben

Es gibt jedoch die möglichkeit über den Permalink in der Navigation den 
korrekten Link zu bekommen.


Das Max User problem ist bekannt!

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist eigentlich der Unterschied zw. Kategorie "Beispiel Codes" und 
"Beispiel Programme" ???
Da fängt nämlich das Problem an, sowas kategorisieren zu wollen ...

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Dann leg doch einfach mal einen neuen Artikel an in dem du deine so viel
> bessere Hierachie mal skizzieren kannst. Und komm mit jetzt bitte nicht
> mit "ach geht nicht, keine Scripts" etc. Faule Ausreden hab ich schon
> von anderen Leuten genug gehört.

Nein, ich werde mich hier nicht (mehr) einbringen. Ich bin doch nicht 
doof und mache mir noch Arbeit, wenn schon auf einfache Vorschläge so 
reagiert wird wie hier.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Falk Brunner schrieb:
>> Dann leg doch einfach mal einen neuen Artikel an in dem du deine so viel
>> bessere Hierachie mal skizzieren kannst. Und komm mit jetzt bitte nicht
>> mit "ach geht nicht, keine Scripts" etc. Faule Ausreden hab ich schon
>> von anderen Leuten genug gehört.
>
> Nein, ich werde mich hier nicht (mehr) einbringen. Ich bin doch nicht
> doof und mache mir noch Arbeit, wenn schon auf einfache Vorschläge so
> reagiert wird wie hier.

Lol, was fuer ein Blender du doch bist...

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David ... schrieb:
> Lol, was fuer ein Blender du doch bist...

Eben solche Leute wie Du bestärken mich darin, mich hier nicht mehr 
einzubringen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  David ... (volatile)

>Lol, was fuer ein Blender du doch bist...

Naja, ich hab's geahnt.

Deutschland das Land der Plappermäuler. Tolle Ideen, aber leider keinen 
Plan von der Umsetzung . . .

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim Mino schrieb:
> Derzeit habe ich genügend Zeit für Struktur zu sorgen...
>
> Ich habe auch noch 3 Helfer welche mir die Arbeit erleichtern...

Wie wärs denn, wenn ihr euch hier ums Wiki kümmert? Da gibts einen 
Haufen Artikel und ihr könnt sofort loslegen, statt hier über ungelegte 
Eier zu schwadronieren.

> Später wird eine software die aufgabe übernehmen...

Na die Software will ich sehen... Für mich sprechen derlei Äußerungen 
eher für ziemlicher Ahnungslosigkeit.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ich ja auch seltsam finde ist, ein "zentrales" (deutschsprachiges)
Wiki in Tokelau ansiedeln zu wollen.  Zentral wovon eigentlich, von
Ozeanien?  (Ich musste mir erstmal einen Atlas angucken um zu sehen,
wo Tokelau eigentlich liegt.)

Dass die Programmiersprache Tcl/Tk die Domain tcl.tk benutzt, klingt
ja noch irgendwie lustig, aber warum ein zentrales deutsch-
sprachiges Wiki zu irgendeinem Thema im Pazifik versenkt werden muss,
verstehe ich nicht.

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Deutschland das Land der Plappermäuler. Tolle Ideen, aber leider keinen
> Plan von der Umsetzung . . .

Würdest Du auch nur eine Sekunde investieren, wenn Du nur solche 
Rückmeldungen auf Deine Vorschläge bekommen würdest?! Dass Du da noch 
einen Finger rühren würdest, kannst Du Deiner Oma erzählen.

Dein Versuch, mich hier als jemanden darzustellen, der nur redet und 
nichts tut, ist wirklich billig und durchschaubar.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Dass man schneller etwas findet. Dass man nicht nur das findet, was man
> sucht, sondern auch noch andere, verwandte Artikel wahrnimmt.

Daß man unter 5 Artikel entweder schneller fürndig wird, oder garnicht, 
als wenn man 500 Artikel hat? Der Witz ist gut.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:

> Dein Versuch, mich hier als jemanden darzustellen, der nur redet und
> nichts tut, ist wirklich billig und durchschaubar.

Zumindest finde ich im hiesigen Wiki die gesamte Menge von Null
Beiträgen von dir, also nicht einmal ,,Kleinreparaturen'' (von
Tim_timo ebenso).  Wenn ich mir hingegen ansehe, wie viel Nutzer
"Falk" schon beigetragen hat, dann kann ich diese zumindest nicht
mehr auf einen Blick zählen.

Wer ist nun derjenige, der nur redet und wer derjenige, der hier
was macht?

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim Mino schrieb:
> So die ersten Vandalenakte wurden beseitigt....
>
>
> Schön das sich jemand auf meinem Wiki amüsiert :)

Nuja, das kommt ja auch noch hinzu!
Ich erinnere mich auch noch an Zeiten, da hatte ich so gut wie jeden Tag 
längeren Kontakt mit Andreas, um das Wiki hier zu reparieren. Das ganze 
liegt mittlerweile einige Jahre zurück und hält sich mittlerweile auch 
in grenzen - dank gut gefüllter Sperrlisten und anderer Mechanismen.

>Das Max User problem ist bekannt!

...dann braucht ja jetzt nur noch jemand das Passwort erraten ;-)

Ehrlich: tob Dich doch hier aus. Alles seit Jahren betriebsbereit und 
mit 'ner Handvoll Leuten, die sich - freiwillig - auch noch den Stress 
antun, das ganze ein wenig zu, ja, administrieren.

Autor: Michael Sauron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In einem Punkt muss ich Tim Mino aber recht geben, das Wiki hier ist 
wirklich Unübersichtlich und Schwer zu warten. Ich fühle mich hier 
einfach nicht wie in einem Wiki. Um auf die "bearbeiten" Knöpfe zu 
kommen muss ich erst Runter Scrollen. (Können die nicht über den Artikel 
?). Und es gibt erstaunlich wenige Crosslinks untereinander. Auch die 
Hauptseite gibt einem nicht das Gefühl in einem Wiki zu sein, und wenn 
die Benutzer nicht das Wiki gefühl haben, werden auch nur wenige 
Änderungen gemacht. Läuft hier eigentlich MediaWiki ?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Gastino G. (gastino)

>Würdest Du auch nur eine Sekunde investieren, wenn Du nur solche
>Rückmeldungen auf Deine Vorschläge bekommen würdest?!

Anstatt nur zu reden, versuche ich auch mal durch Taten zu "glänzen". 
Machmal sogar ohne vorher auch nur ein Wort zu sagen. Schau dir die 
diversen Artikel an, welche ich erstellt oder aufgeräumt habe.

Pegelwandler
Soft-PWM
Royer Converter

und einige mehr . . .

>Dein Versuch, mich hier als jemanden darzustellen, der nur redet und
>nichts tut, ist wirklich billig und durchschaubar.

;-)
Du bist ja ein wahrer Meister der Rhetorik. Und dein Versuch dich als 
Macher darzustellen ist hiermit endgültig gescheitert. Naja.

"Und an ihren Taten sollt ihr sie erkennen . . . "

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Sauron schrieb:

[Sachlich falsches]

 -> 
http://www.mikrocontroller.net/wikisoftware/index....

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Tolle ist zudem, dass man links auf 'Einstellungen' klicken kann und 
dann unter 'Skin' dieses Aussehen zum Standard machen kann.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Sauron schrieb:
> In einem Punkt muss ich Tim Mino aber recht geben, das Wiki hier ist
> wirklich Unübersichtlich und Schwer zu warten.

Das ist leider bei Wikis zu erwarten, zu denen viele Leute auf völlig 
unterschidlichem Wissensstand Schreibrecht haben.

Wer hier derlei Kritik los läßt, ohne auch nur einen einzigen Versuch 
der Mitarbeit gestartet zu haben, der dokumntiert damit nur, daß er das 
Problem nicht verstanden hat.

Autor: Jens G. (jensig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>?). Und es gibt erstaunlich wenige Crosslinks untereinander. Auch die

genau da sehe ich die Gefahr, daß nur noch verlinkt wird. Ist ja nicht 
schlecht, bzw. ist auch sinnvoll, aber damit bekommt man ja auch nicht 
in jedem Falle eine sinnvolle Struktur rein. Das wird dann auch im 
"neuen" Wiki so sein. Wenn's ins Detail gehen soll, wird woanders hin 
verlinkt - ist halt praktisch (und das wirklich).

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Zumindest finde ich im hiesigen Wiki die gesamte Menge von Null
> Beiträgen von dir, also nicht einmal ,,Kleinreparaturen'' (von
> Tim_timo ebenso).

Was daran liegt, dass ich noch unter meinem alten, nicht mehr genutzten 
Login hier im Wiki aktiv war (welches mir aber irgendwann zu nahe am 
Realname war). Ich bin hier schon länger unterwegs als der Nick 
"Gastino" existiert.

Ich hätte auch kein Problem, eine Kategorisierung hier aufzubauen, aber 
nicht bei der Art von Rückmeldungen. Da gibt es lohnendere Aktivitäten, 
in die ich zur Zeit einige Zeit investiere...

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Anstatt nur zu reden, versuche ich auch mal durch Taten zu "glänzen".
> Machmal sogar ohne vorher auch nur ein Wort zu sagen. Schau dir die
> diversen Artikel an, welche ich erstellt oder aufgeräumt habe.

Wieso weichst Du der Frage aus? Ob und wie viel Beiträge Du hier 
erstellt hast, ist für diese Frage völlig irrelevant.

Autor: Michael Sauron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wer hier derlei Kritik los läßt, ohne auch nur einen einzigen Versuch
>der Mitarbeit gestartet zu haben, der dokumntiert damit nur, daß er das
>Problem nicht verstanden hat.

Ich kenne die Problematik sehrwohl, auch ohne hier im Wiki sonderlich 
aktiv zu sein.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Hauptargument im Moment ist ja, dass ihr eine neue Wiki macht, weil 
diese hier zu unsortiert und durcheinander ist. Aber meint ihr, dass das 
bei euch/dir groß anders sein wird nach einer bestimmten Zeit?

Komm erst mal auf den "Sortiertheitsgrad" den das Wiki (Was ja 
eigentlich auch wieder kein Wiki ist, sondern eine Sammlung von 
Artikeln) hier hat.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon K. schrieb:
> Komm erst mal auf den "Sortiertheitsgrad" den das Wiki (Was ja
> eigentlich auch wieder kein Wiki ist, sondern eine Sammlung von
> Artikeln) hier hat.

Na mit den drei Artikel, die er z.Zt. drin hat, sollte er das hinkriegen 
;-)

Autor: Julian W. (julian-w) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Na mit den drei Artikel, die er z.Zt. drin hat, sollte er das hinkriegen
> ;-)

Zudem sollte er sich mal was einfallen lassen, die Artikel vor 
Vandalismus zu schützen. Auch das Impressum hat es mal wieder erwischt 
(wobei es diesmal recht nützlich ist ;)

Also daran sieht man schon, dass er als Admin klaglos gescheitert ist, 
wenn er schon an der Config des mediaWiki's scheitert....

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:

> Ich hätte auch kein Problem, eine Kategorisierung hier aufzubauen, aber
> nicht bei der Art von Rückmeldungen.

Welche denn?  Ich sehe bisher keine einzige Rückmeldung, die sich
gegen eine bessere Sortierung des hiesigien Wikis gewandt hätte.

Es ist sicher auch nichts dagegen einzuwenden, zum Gedankenaustausch
für solch ein Vorhaben einen entsprechenden Thread im Forum
www.mikrocontroller.net vorher zu starten, um das zuerst zu
diskutieren.  Ich kann mich aber an keinen solchen Thread erinnern,
folglich erst recht an keinen, in dem du "diese Art von Rückmeldungen"
erfahren hättest.

Wie dir andere schon gesagt haben, diverse Forderungen nach "creeping
featurism" in der Forensoftware sind in der Tat regelmäßig zurück
gewiesen worden (weil sie ganz offenbar auch nicht dem Ansinnen der
Mehrheit der Nutzer entsprechen), aber gegen eine vernünftige Mitarbeit
im Wiki hat es noch nie nennenswerte Einwände gegeben -- und eine
bessere Kategorisierung als die jetzige gehört ganz sicher in diese
Gruppe.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gastino G. schrieb:
> Eine vernünftige Hierarchie.

Mir ist immer noch nicht klar was du darunter verstehst. Es gibt eine 
Kategorieneinteilung, sie ist hierarchisch, sie ist sehr ähnlich zu der 
in Wikipedia, welche du als Beispiel anführst - also was genau möchtest 
du ändern?

> Ich hätte auch kein Problem, eine Kategorisierung hier aufzubauen, aber
> nicht bei der Art von Rückmeldungen.

Wenn du eine Idee hast und dazu konstruktives Feedback möchtest, dann 
solltest du sie genauer erklären, oder einfach mal anfangen sie 
umzusetzen. In irgend einem Offtopic-Thread beiläufig zu erwähnen dass 
dir etwas nicht gefällt ist nicht der beste Weg dazu.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn ich das Ansinnen vom TO unsinnig finde, da es hier bereits ein 
mit recht vielseitegen Artikeln gefülltes Wiki gibt, was ohne Probleme 
auch um nicht-AVR-Themen erweitert werden kann, finde ich es unfair, die 
Seite des TO zu sabotieren, indem in dem Wiki vandaliert wird.

Es wird ja niemand gezwungen dort etwas beizutragen. Möglicherweise 
finden aber einige es trotzdem nützlich.

Warum versucht ihr das ganze kaputt zu machen?
Ich hätte einen höheren Reifegrad der Leute hier vermutet.

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da muss ich Dir zustimmen!
Allerdings müssen es nicht unbedingt leute aus dem Forum hier sein.
Wie ich eben schon geschrieben habe: es gab auch hier im Wiki einige 
Vandalismusversuche, die eben einiges an Zeit zur Reparatur verschlungen 
haben.

Autor: Tim Mino (tim_timo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es waren bestimmt leute aus dem Forum hier...


Wir haben die 200 Besucher Marke fast geknackt (199)... und das in ein 
bisschen mehr als 24 Stunden

Vabndalismus ist jetzt unter kontrolle


Weshalb sollte man abgemahnt werden wenn man kein impressum hat?

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tim Mino schrieb:
> Es waren bestimmt leute aus dem Forum hier...

Findest Du das nicht ein wenig vermessen?


> Wir haben die 200 Besucher Marke fast geknackt (199)... und das in ein
> bisschen mehr als 24 Stunden

Glückwunsch!


> Vabndalismus ist jetzt unter kontrolle

Ich denke nicht!


> Weshalb sollte man abgemahnt werden wenn man kein impressum hat?

Ganz ehrlich: lass es besser sein... ;-)

Autor: Patrick Dohmen (oldbug) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Btw.:
http://www.google.de/search?q=Weshalb+sollte+man+a...

Da hättest Du die Frage genauso schnell eintippen können, und es muss 
sich nicht noch jemand damit 'rumschlagen!

Autor: Gastino G. (gastino)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Thema "Impressum" hier die rechtliche Grundlage:

http://www.linksandlaw.info/Impressumspflicht-Notw...

Es ist also keine schlechte Idee, eins anzulegen.

Autor: K. Laus (trollen) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal zum Thema Kategorien. Dass die Spezialseite alle Kategorien nach dem 
ABC sortiert, ist einfach so. Das ist in Mediawiki so programmiert.

Das was ihr alle meint und die beiden bemängeln findet sich in der 
Hauptkategorie: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Kategorie:...

Von dort aus ist alles ziemlich strukturiert einsortiert.

An der Seite habt ihr sicher auch stundenlang gearbeitet:
http://mikrocontroller.comuf.com/index.php/Mikroco...

:-D

>Es waren bestimmt leute aus dem Forum hier...
Das ist sogar ziemlich sicher, sofern du nicht noch andere Foren mit 
deiner Werbung zumüllst. Die Frage ist nur: Schreibende oder reine 
Besucher?

Ich frag mich wozu ihr massig Portale anlegt, aber dann nicht mal was 
reinschreibt. Es bringt übrigens auch nichts, wenn ihr jetzt alle 
existierenden Seiten für anonyme sperrt.

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber sie machen doch alles besser...

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Wiki ist jetzt seit 2 Tagen up. Obwohl der Ersteller so gross 
getoent hat, gibt es noch kaum Inhalt. Wo bleibt der? Ich dachte du 
wuesstest ne Menge und wolltest das da rein schreiben? Offenbar hast du 
keinen Ueberblick was da im Wiki vor sich geht, denn du loeschst die 
Quatschseiten nicht mehr. Ausserdem funktioniert das Wiki immernoch 
nicht richtig, ich kriege zB keine Mails.
Unterm Strich ist bis jetzt nur viel lauwarme Luft...

Autor: Michael Sauron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mittlerweile habe ich keine Illusionen mehr, dass hier sachlich mit
>Verbesserungsvorschlägen umgegangen wird oder die gar noch
>berücksichtigt werden.


kann ich bestätigen :
Beitrag "Verbesserungsvorschläge für das Wiki"

Ich für meinen Teil werde nichts mehr zu solchen Diskussionen beitragen

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Sauron schrieb:

> kann ich bestätigen :
> Beitrag "Verbesserungsvorschläge für das Wiki"

Was ist dir denn über die Leber gelaufen?  Nur, weil dir da irgendein
dahergelaufener Typ schräg gekommen ist?  Wenn du das nicht aushälst,
dann ist ein Forum wohl in der Tat nichts für dich.  (Ich hätte den
Typen an deiner Stelle komplett ignoriert.)

Ansonsten habe ich dir doch letztlich dort zugestimmt, ich finde die
Anordnung der Wiki-Elemente bei MonoBook auch besser als das, was
offenbar der Default ist.  Nun, und das mit dem Wiki-Einstieg in
der Linkleiste des Forums (dein Vorschlag 3) hat sicher auch Sinn,
der Vorschlag ist einfach nur in den anderen Dingen untergegangen.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OT: @ Sauron: Lol. Du bist angekratzt weil ich zum Ausdruck gebracht 
habe, dass man das Wiki auf einem normalgrossen Monitor gut sehen kann?

Und auf diesen Thread bezogen: Was erwartest du, wenn du dich auf die 
Seite desjenigen stellst, dessen Ideen das Forum nicht teilt? Dass wegen 
dir alle umdenken?
kopfschuettel

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Eintagsfliege ist tot. So ist das Leben...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.