www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungswandlung 12V -> 3,6V


Autor: StephanW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss mich mal in einer Sache, von der ich überhaupt keine Ahnung
habe, an euch wenden.
Es geht um mein Auto-Bordcomputer-Projekt, auf das ich mich gerade
zubewege. Wenn ich beispielsweise einen MSP430 verwenden möchte, der
sich bei abgestelltem Auto im Sleep-Modus (bzw. Power-Save-Mode)
befindet, kann ich schlecht einen Spannungsregler wie nen 7804 o.ä.
nehmen, da dieser ja permanent die überschüssige Ladung "verbrennt"
und die Batterie dann ruckzuck leer sein wird. Wie kann ich eine
Spannungswandlung realisieren, die (fast) keine Energie verbrät?

Mfg Stephan

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

entweder Linearregler der sparsam im Eigenverbrauch ist oder einen
Schaltregler.

Aber selbst wenn deine Schaltung im Stand-By 10mA zieht (was eigentlich
recht üppig ist) wird es über 1000h dauern bis der Bleiakku einen
ordentlichen Teil seiner Ladung abgegeben hat. Die Selbstentladung
dürfte in der gleiche Größenordnung liegen.

Also ist die Entscheidung Linear/Schaltregler nur noch abhängig vom
Strom während deine Schaltung aktiv ist. Liegt der deutlich über 100mA
greifst du zum Schaltregler darunter zum Linearregler. Im Bereich um
100mA ist eine Grauzone (Verlustleistung um 1W) bei der einem die
Entscheidung nicht gerade leicht fällt.

Auf jeden Fall solltest du an den Schutz sämtlicher Ein- und Ausgänge
deiner Schaltung denken. Das was dich im Kfz-Netz an Störungen erwartet
ist nicht von schlechten Eltern.

Matthias

Autor: StephanW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Daran habe ich auch schon gedacht. Wie kann ich einen solchen Schutz
realisieren?

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.