www.mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net Fehler: Posting bearbeiten


Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm
Sieht so aus, als ob momentan ein Fehler beim Bearbeiten von Postings 
vorliegt.

Ich mache:
  * Beantworte eine Frage
  * Schicke die Antwort ab
  * Dann bearbeite ich die Antwort noch einmal
  * Die Änderung wird übernommen
  * Gehe ich dann noch einmal auf Bearbeiten der bereits veränderten
    Antwort, dann geht die zuletzt gemachte Änderung verloren

Edit: Jetzt eine Änderung

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Yup
Gehe ich jetzt nocheinmal im Eröffnungsposting auf "Bearbeiten", so 
erhalte ich wieder den ursprünglichen Eintrag zum Bearbeiten (also ohne 
den 'Edit:' Teil)

Edit:
Wenn ich jetzt wieder auf das Eröffnungsposting ein 'Bearbeiten' mache, 
kriege  ich es inklusive der Änderung. Der Fehler wirkt sich anscheinend 
nur auf das letzte Posting im Thread aus.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Komisch.  Ich habe dieses Posting hier:

https://www.mikrocontroller.net/topic/161584#1539651

problemlos zweimal bearbeiten können.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Komisch.  Ich habe dieses Posting hier:
>
> https://www.mikrocontroller.net/topic/161584#1539651
>
> problemlos zweimal bearbeiten können.

Hmm.
Ich habe dieses Phänomen immer noch.
IE 8.0.6001.18865

Ich probiers nochmal

Edit: erster Editversuch

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nope. Gehe ich unmittelbar danach nochmal in die bereits geänderte 
Antwort rein, dann kriege ich wieder den vorletzten Zustand zur Änderung 
angezeigt. Weder F5 noch zwischendurch einen anderen Thread auswählen 
helfen.

Edit: erster Edit

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Komisch.  Ich habe dieses Posting hier:
>
> https://www.mikrocontroller.net/topic/161584#1539651
>
> problemlos zweimal bearbeiten können.

Seltsam.
In verlinkten Thread hab ich auch keine Probleme.
Dort kann ich auch problemlos 2 mal hintereinander editieren

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also ich hab auch schon oft einen Beitrag mehrmals editiert, ohne, dass 
mir dieses Problem aufgefallen wäre.
eventuell tritt das Problem nur beim ersten Post eines Threads auf?
da wird man ja auch beim editieren nochmal gezwungen die Vorschau 
aufzurufen.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dasselbe Problem habe ich auch mit dem Löschen eines Beitrags.
Lösche ich meinen gemachten Beitrag, dann taucht er trotzdem weiterhin 
auf.
Was'n da los?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
> also ich hab auch schon oft einen Beitrag mehrmals editiert, ohne, dass
> mir dieses Problem aufgefallen wäre.

Ja klar, hab ich in der Vergangenheit auch oft gemacht.
Das Problem tritt erst seit heute auf

> eventuell tritt das Problem nur beim ersten Post eines Threads auf?

Hab ich schon probiert.
Nein, das ist es nicht.
Ist bei jedem Thread.
Aber so wie es aussieht, sind ältere Threads davon nicht betroffen. 
Könnte eventuell mit dem Update zusammenhängen, das Andreas heute nacht 
gemacht hat und es wirkt sich nur auf Threads aus, die seit dieser 
Umstellung frisch erzeugt wurden.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Karl heinz Buchegger schrieb:
> Dasselbe Problem habe ich auch mit dem Löschen eines Beitrags.
> Lösche ich meinen gemachten Beitrag, dann taucht er trotzdem weiterhin
> auf.
> Was'n da los?

Hab jetzt im Thread mit meiner gelöschten Antwort noch eine Antwort 
nachgeschoben. Dann wird der ursprünglich gelöschte Post tatsächlich 
auch als gelöscht angezeigt.

Hmm. Sieht so aus, als ob da ein Update um einen Schritt hinterherhinkt.

Hat von euch niemand anderer dieses Problem?
Wie gesagt: Bis heute morgen hatte ich dieses Problem nicht und mein 
Vista hat meines Wissens auch heute morgen kein wie auch immer geartetes 
Update durchgeführt (der Rechner war seit 23.12 ausgeschaltet)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal testen.

(Deinen ursprünglichen Text habe ich hier gelöscht.)

(Den zweiten Text habe ich jetzt auch gelöscht.)

####

Hmm. Ich habe diesen Beitrag verfasst, abgespeichert und dann auf 
"Bearbeiten" geklickt, ihn geändert, wieder abgespeichert und auf 
"Bearbeiten" geklickt, und es wird das angezeigt, was ich erwarte, 
nämlich der im ersten "Bearbeiten"-Schritt veränderte Text.

####

Und das verhält sich auch bei einem dritten "Bearbeiten"-Schritt nicht 
anders.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Mal testen.
>
> (Deinen ursprünglichen Text habe ich hier gelöscht.)
>
> (Den zweiten Text habe ich jetzt auch gelöscht.)

Klappt problemlos.  Ich denke, du hast irgendwo ein Cache- oder
Proxy-Problem.

Ich benutze allerdings keinen Internet-Explodierer. (Ich habe
auch keinen greifbar, mit dem ich das testen könnte.  In a world
without walls and fences, who needs gates and windows? :-)

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Rufus t. Firefly schrieb:
>> Mal testen.
>>
>> (Deinen ursprünglichen Text habe ich hier gelöscht.)
>>
>> (Den zweiten Text habe ich jetzt auch gelöscht.)
>
> Klappt problemlos.  Ich denke, du hast irgendwo ein Cache- oder
> Proxy-Problem.

Proxy-Server könnte sein.
Werd es heute abend mal von zu Hause aus probieren.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schonmal STRG+F5 versucht? Einige Browser sind etwas aggressiv was das 
Caching angeht, und seit neuestem Werden sich sogar Eingaben in 
Formularfeldern gemerkt die selbst bei F5 nicht verschwinden... erst 
STRG+F5 hilft, was recht nervig sein kann besonders beim entwickeln ;)

Ich editier mal was.

Hm... also bei mir geht es z.Z. :)

Auch mehrfach...

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Schonmal STRG+F5 versucht?

Jetzt gerade.
Und das hats tatsächlich gebracht!

Interessant.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal ein Test, Modfizierungsdatum war: 05.Jan.2010 11:11:35

Ist jezt: 6.Jan.2010 13:29:24

Und nun (2. Edit): 6.Jan.2010 13:29:24

Wie es scheint verändert ein Edit nicht das Modifizierungsdatum der 
Datei, ergo lädt der Brwoser wohl (zu recht) ggf eine veraltete Datei 
aus dem Cache.

3. Edit: Immer noch: Mittwoch, 6. Januar 2010 13:29:24

4. Edit mit STRG+F5: Mittwoch, 6. Januar 2010 13:29:24

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Hinweis und auch an Läubi für die Nachforschungen. Das 
Problem sollte jetzt behoben sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.