www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schnittstelle


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich hab ein Problem und zwar hab ich eine Leiterplatine aus einer 
Übertragungseinrichtung bekommen, dazu die Beschriftung der Stiftleiste 
mit dem diese mit dem eigentlichen Grundgerät verbunden wird.

Ich konnte die Platine bereits in Betrieb nehmen, allerdings soll es 
eine Möglichkeit geben diese anders zu konfigurieren.

Meine Frage ist und zwar gibt es Anschlüsse V24OUT1_EXT, V24OUT2_EXT, 
V24IN1_EXT, V24IN2_EXT.

V.24 hört sich ja schonmal gut an aber alles 2 mal?

Grüße Max.

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

könnte Stromschleife sein. Gab es mal mit 20mA und 40mA.

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> V.24 hört sich ja schonmal gut an aber alles 2 mal?
2 serielle Schnittstellen?
1 serielle Schnitte mit Potentialtrennung?

Welche Anschlüsse (insbesondere mit ...GND...) hast du sonst noch?

Autor: oldmax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber eine mA Schleife braucht immer 
einen Eingang und einen Ausgang und das jeweils für die Sende- und 
Empfanfsschleife. Daher sollte es
+V24OUT1_EXT
-V24OUT2_EXT,
+V24IN1_EXT
-V24IN2_EXT
sein. Nun ist ein Teilnehmer der Aktive, also, er stellt die 20mA zur 
verfügung, der andere ist passiv.
---- +V24Out1_Ext--------- -V24In1_Ext-----
!                                          !
G                                         ---
!  Aktive Seite                           ! ! Passive Seite
!  Kanal 1                                ! ! Kanal 1
!  TxD                                    --- RxD
!                                          !
---  -V24Out1_Ext-------- +V24In1_Ext-------
Das wäre Bspw. für eine TxD, gleicher Aufbau aber Aktiv und Passiv 
getauscht für RxD. Ist nur ein grobes Schema.
Gruß oldmax

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also weitere Kontakte die ich Bezug zu den V24 stehen hab ich keine 
weiter.

Ich sehe das es eine unbestückte 9 polige SUB-D so ich hab mit nen 
Durchgangsprüfer mal gemessen. So geht Pin 3 zu V24IN2_EXT und Pin 4 
V24OUT2_EXT. Das testweise anlöten einer Buchse (ich sehe auf dem PCB 
keinen Pegelwandler??) hat allerdings nichts gebracht bzw. vlt braucht 
man ein extra Programm (kein Terminal) zum ansteuern.

Autor: Gerry E. (micky01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Max schrieb:
> Also weitere Kontakte die ich Bezug zu den V24 stehen hab ich keine
> weiter.
>
> Ich sehe das es eine unbestückte 9 polige SUB-D so ich hab mit nen
> Durchgangsprüfer mal gemessen. So geht Pin 3 zu V24IN2_EXT und Pin 4
> V24OUT2_EXT. Das testweise anlöten einer Buchse (ich sehe auf dem PCB
> keinen Pegelwandler??) hat allerdings nichts gebracht bzw. vlt braucht
> man ein extra Programm (kein Terminal) zum ansteuern.

Wenn da was von V24 steht würde ich erstmal mit einem ganz normalen 
RS232 drangehen. Die Minuspole verbinden und GND nennen. Dann TxD auf 
den Empfänger, RxD auf den Sender...

V24 hat mit 20mA nichts zu tun, Leute.

Ich lasse mich aber gerne korrigieren.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganz normal hab ich bereits an der unbestückten Buchse probiert ohne 
Pegelwandler nur GND und die beiden Leitungen.

Allerdings tat sich im Terminal Programm dabei leider garnix :(

Könnte es sich oder sogar RS422 oder RS485 handeln da die Platinen aus 
der Industrie stammen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.