www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit Basic Tiger 5.0 Modul


Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey,

ich bin einsteiger in sachen Microcontroller und hab mir leztens -da
mich diese sache sehr interessiert- ein MicroController-Set mit Tiger
Basic 5.0 gekauft einwandfrei alles dabei, hab das datenkabel an COM
Port 1 angeschlossen die software installiert und wollte erste versuche
testen das komplette modul läuft auf pc mode spriche daten übertragung
von pc an das modul jedoch meldet mir die dazugehörige IDE das, das
Tiger Modul nicht antwortet ich weiss jetz nicht woran das liegt, was
mich auch wundert ist, das, wenn ich das set einschalte irgendwo nen
paar LEDs leuchten das LCD Display graue kästchen anzeigt und wenn ich
resetten will Passiert nix..ich weiss es stimmt irgendwas nicht ich
weiss bloß nicht woran es leigt. da ich kein Basic Tiger 5.0 forum
gefunden habe weiss ich echt nich wo ich nach hilfe fragen solle ich
hoffe, ihr könnt mir helfen!

Autor: Stephan Titz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo hast du das denn gekauft?
Hört sich sehr exotisch an...
Kann dir der Hersteller nicht weiter helfen?


Was ist das denn für ein System? bzw. was ist das für ein MC?

Vielleicht hilft dir der Link weiter?!

http://www.wilke.de/html/downloads_manuals.html

Sieht aber nach viel lesearbeit aus! :)

Gruß,


Stephan

Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab es aus einem forschungs institut von meinem vater gekauft ..was
ich bemerkt habe das auf so einem modul wenn ich es im run mode laufen
lasse schon ein programm drauf ist, liegt des evt daran? wie kann ich
das programm löschen ??

ich habe auch alle handbücher die sie als link angegeben haben -
trozdem danke

MC Modul: RS-232 / v.24
System: Multitasking - Tiger Basic 5.0

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,

schau doch mal auf der seite von wilke nach, die stellen diese dinger
her. meines wissen gibt's da auch ein forum. ansonsten kann man nur
sagen, für das, was die teile können sind sie sündhaft teuer, aber
recht bequem zu proggen. die problematik mit der set/run umschaltung
hatte ich auch oft, meistens hat geholfen, das board auf set zu
stellen, dann erst spannung drauf, dann hat's der pc gefressen, dass
da was drannehängt. falls du noch brocken brauchst, ich hätte noch
einiges da.
gruss, harry

Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey,

danke ich werde den tipp mal ausprobieren..danke auch für son modul von
dir, wenn nix funzt komme ich auf dich zuürck

mal was anderes ich hab die komplette site von wilke durchsucht fand
aber kein support forum :(

Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich weiss einfach nich warum, es funktioniert einfach nicht :((

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
was funktioniert nicht?
das rs232/v24 modul? tut's auch nicht zumindest nicht alleine, es ist
ja nur 'ne schnittstellenerweiterung. um es zu betreiben brauchst du
ja noch'n basic-tiger oder 'n tiny-tiger, da ist dann der controller
drinne, den du proggen kannst. es gibt x module von wilke, aber die
funzen halt immer nur mit 'nem tiny- oder basic-tiger.
gruss, harry

Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.hmm ..ich weiss jetz nich genau was du meinst..kannste mir maln bild
zeichn oder so?

Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
pass auf hab mal bider gemacht :)

also so sieht es ersmal generell aus hoffe das da alles drauf is
http://home.arcor.de/codexer/Bild%2084.jpg

und so wenn ichs anschalte
http://home.arcor.de/codexer/Bild%2085.jpg

der weisse quader isn Basic Tiger AXN 2/4 V1.06n 0498

hoffe ich kann dir mehr auf die sprünge beim helfen, helfen

schonmal vielen dank man!

Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
edit:

was nicht funktioniert:

er erkennt das Tiger Modul nich in der IDE auf dem PC und generell find
ich es komisch wenn wie bei bild
http://home.arcor.de/codexer/Bild%2085.jpg alle LED's durcheinander
leuchten :)

Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab mal ein bissel gesucht und fand dabei das ->
http://home.arcor.de/codexer/Bild%2086.jpg , es is das was du meinst,
oda? - bloß wo steck ich das an ??

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
na da ham wa ja schon mal was. den tiger axn sollte der pc schon
erkennen können, möglicherweise ist aber das board nicht mehr in
ordnung. ist aber für gewöhnlich kein problem, tigers kannst du direkt
mit dem pc verbinden (rs232), die haben eine normale serielle
schnittstelle schon an bord und wenn der set/run pin auf set (weiis
grade nicht ob vcc oder gnd) geschaltet ist quatscht der tiger ganz
minter mit dem pc, als info kommt dann die type, flash-grösse, etc. und
du kannst das programm auslesen, wenn's nicht geschützt ist.
sowas wie im letzten bild hab ich gemeint, brauchts aber nicht
wirklich. hast du die bücher von wilke, da sind alle schaltpläne und
zig beispiele zur anschaltung drin.
gruss, harry

Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke echt, also die bücher sind auch spitze.. bloß steht da nix von
deinem vcc, gnd, rs232 [weiss nich was das is] drinne, jedoch gibt mir
das ganze keine logsiche denkfolge für das konkrete problem, trozdem
danke :)

gibts irgendwo sowas wie nen lexikon zu den ganzen begriffen`?

Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm ich packs irgendwie nich.. weiss niemand sorecht woran das liegt das,
das teil nich funzt^? :((

Autor: harry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi,
ooohps, ich hab' mich geirrt, der tiger hat nur normale rx und tx pins
wie die meisten anderen auch. im handbuch 'installation & hardware'
findest du auf seite 104-105 die beschreibung für die schnittstelle,
die beiden seiten vorher beschreiben doch recht gut die beschaltung
(vcc, gnd, pc- und debug-mode) um das teil mit dem pc zu verbinden. du
musst aber nicht unbedingt 'nen 74hc86 für die schnittstelle nehmen,
ein max232 oder max202 oder im einfachsten fall 2 npn-transistoren
gehen ebenso.
gruss und fröhliches schmökern, harry

Autor: basicTiger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey, vielen dank da werd ich mal studieren wenn ich prob hab meld ich
mich wieder danke!!!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.