www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik X7R und der Leckstrom


Autor: Anselm 68 (anselm68)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich stehe mal wieder etwas auf dem Schlauch.
Folgendes will / muss ich machen:
INA138 -> Komparator -> Relais
Um eine Einschaltverzögerung zu erhalten habe ich mir gedacht einen 
Kondensator paralell zum Ausgangswiderstand des INA zu setzen.
Nun ist der Widerstand aber 330kOhm, so dass ich die Befürchtung habe 
dass bei meinem Ladestrom von 8,4µA ein eventuell vorhandener Leckstrom 
des Keramikkondensators zu Problemen führen kann.
Der C ist mit 30nF berechnet.
Anhand des Datenblattes eines Hersteller finde ich aber den 
Paralellwiderstand des Kondensators nicht raus.
http://www.farnell.com/datasheets/319609.pdf

Gruß Anselm

Autor: Otto J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
100,000MΩ or 1000MΩ - μF,
whichever is less<-----steht so im Datenblatt

Somit kannst du dir doch deinen DC Lekstrom bestimmen.

Autor: Juergen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 1000MΩ - μF

Does not compute

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.