www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Was ist das? Mosfet? 4804B BK W48B


Autor: Michael (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche schon seit geraumer Zeit nach diesem Mosfet? OP? Ich bin 
absoluter Laie, habe auf einem Ibook-Logicboard mehrere dieser Bausteine 
und einer davon ist zerschmettert (und den würde ich gerne ersetzen).

Kann mir jemand einen Tip geben?

Vielen Dank und schöne Grüße,
Michael

: Verschoben durch Admin
Autor: gastlich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
könnte es dieser sein: si4804BD von vishay ???

datenblatt: http://www.vishay.com/docs/72061/si4804bd.pdf

gruss Claudio

ps: google hilft !!!

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Claudio,,

sorry - ja genau das ist der einzige den ich auch gefunden habe (hatte 
ich vergessen zu erwähnen). Wenn mir jetzt noch jemand sagt ob ich den 
nehmen kann?

Gruß,
Michael

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn mir jetzt noch jemand sagt ob ich den nehmen kann?

JA???

Autor: gastlich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falls der chip in einen schaltnetzteil sitzt, kannste ihn mit sehr 
grosser wahrscheindlichkeit nehmen. einzige andere möglichkeit ist, dass 
der hersteller ein ASIC gebaut hat mit der selben bezeichnung. aber den 
anschlüssen (kupferflächen auf dem bild) nach scheint es sich 
tatsächlich um den doppel-fet für symetrische schaltnetzteile zu 
handlen.

gruss Claudio

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Axel,

oh Mann tut mir leid, dass ihr euch mit mir rumquälen müsst - ich stelle 
meine Frage noch mal anders:

1. Ist das genau der Mosfet der bei auf dem Bild gezeigt wird, oder ist 
es ein adädquater Ersatz?

2. Gibt es einen anderen Typen den ich einsetzen kann den ich auch z.B. 
bei Reichelt, Conrad, Bürklin beziehen kann?

2a. Hat jemand eine gute Bezugsquelle - alle Bezugsquellen die ich 
gefunden habe, haben entsprechend einen sehr hohen Mindestbestellwert.

Gruß,
Michael

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Claudio,

er sitzt nicht in einem Schaltnetzteil, allerdings denke ich, dass er 
direkt mit der Spannungsversorgung des Logicboards zu tun hat.

Gruß,
Michael

Autor: Manuela (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du doch mehrere Bauteile des gleichen Typs auf dem Board hast, 
könntest du ja mal einen davon testen, ob er sich wie ein MOSFET 
verhält, dann weißt du schonmal mehr.

http://finder.conrad.de/tipps_tricks2/view/Artikel...

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Manuela,

ja - kann ich auf jeden Fall mal machen. Wobei die Geschichte wohl eher 
an der Beschaffung des Neuteils scheitert. Oder ich muss mich mal auf 
die Suche nach einem geschrotteten Ibook G4 Logicboard machen um ein 
entsprechendes Ersatzteil auszulöten.
 LG
Michael

Autor: gastlich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
den gibts doch bei Farnell:

http://ch.farnell.com/jsp/search/browse.jsp?N=5000...

gruss Claudio

Autor: Manuela (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du den Beitrag gesehen?:

Beitrag "SMD Partcode"

Denk' dran die periphere Beschaltung zu kontrollieren, damit du weißt 
warum der MOSFET durchgeknallt ist.

Das Teil kriegst Du übrigens auch bei Farnell Deutschland :-)

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Logo ist von Siliconix, da waren aber die Haye dran:
http://www.aufzu.de/semi/vishay.html
Da laufen noch etliche andere Marken scheinbar eigenständig weiter.

Arno

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oki,

also, ich habe bei Farnell bestellt. Zwar ist es "viel" zu teuer wg. der 
Versandkosten, aber ich bin schon interessiert ob ich das Board 
reparieren kann.

Ich gebe definitiv eine Rückmeldung.

Vielen Dank Euch allen,
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.