www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel 80c5131 Treiber


Autor: hypersOnIc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HIHO

Ich suche einen Treiber für den Atmel 80c5131 um ihn per usb an meine Pc 
anzuschließen. Bei dem Programm Flip war zwar schon einer dabei aber 
beim installieren kam die medung das die Signatur nich überprüft werden 
kann und Flip kann keine Verbindung herstellen. Ich verwende Win7.

Mfg. hypersOnIc

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
80c5131 finde ich nicht auf der Atmel Website. Meinst du einen 89er?

Falls ja, was ist hiermit:

http://www.atmel.com/dyn/products/tools_card.asp?t...

Und hier die USB API:

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Ralf

Autor: hypersOnIc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
OH das hab ich doch glatt übersehen. Ja ich meine den 89. THX für die 
schnelle Hilfe.

Autor: hypersOnIc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich bin noch ein ziemlicher noob was µController anbelangt. Wie 
funktioniert das USB AutoLaunch Teil? Und was ist den genau ne USB Api 
und was soll ich mit der machen?

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also ich bin noch ein ziemlicher noob was µController anbelangt.
Ja, hab schon drauf gewartet, dass die Aussage kommt :)
Welche Erfahrungen hast du generell mit Controllern?

Für generelles USB-Verständnis:

http://www.lvr.com/usb.htm
http://www.lvr.com/usb.htm#usb20
http://www.usbmadesimple.co.uk

Durchlesen, durchlesen, nochmal durchlesen. Bei jedem Durchlauf Fragen 
notieren, danach hier posten.

Dann wären jeweils die PDFs von hier noch Lektüre:

http://www.atmel.com/dyn/products/product_card.asp...

Gerade die PDFs, welche sich auf die Enumeration sowie die HID 
Implementation beziehen, würde ich mal empfehlen. Und natürlich das 
Datenblatt :)

HID hat den Vorteil, dass du auf PC-Seite keinen Treiber schreiben 
musst, sondern mittels API auf HID Geräte zugreifst. Alternativ ist die 
Implementation als VCP (virtueller COM-Port) interessant, je nachdem, 
was du machen willst -> ???

> Wie funktioniert das USB AutoLaunch Teil?
Soweit ich das sehe, wird bei jedem Anstecken an den Rechner die 
aktuelle Firmware runtergeladen.

> Und was ist den genau ne USB Api und was soll ich mit der machen?
Die API stellt u.a. den Zugriff auf die Funktionen des Bootloaders zur 
Verfügung, also z.B. Flash schreiben, etc. sodass du aus deiner Firmware 
heraus eben das gleiche machen kannst, ohne das ganze nochmal neu 
schreiben zu müssen. Würd ich an deiner Stelle erstmal die Finger von 
lassen, bis du fit genug bist. Ist u.U. auch gar nicht nötig für dich, 
ich dachte, ich erwähns halt mal der Vollständigkeit halber.

Wie sieht eigentlich deine Hardware aus? Devboard oder selber gemacht? 
Falls selbst verbrochen, denk dran, dass du die Hardware so auslegst, 
dass du den internen Bootloader im Notfall über die Hardware starten 
kannst (Schaltung steht im Bootloader-Datenblatt -> auch durchlesen, 
damit du verstehst, wie der Bootloader funktioniert -> dann bekommst du 
auch ein Feeling für die API Funktionen).

Falls noch Fragen sind, einfach her damit...

Ralf

Autor: hypersOnIc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eigentlich noch fast keine Erfahrungen mit µControllern. Wir 
haben in der Schule damit angefangen und ich wollt halt Daheim ein 
bischen mit dem Teil rumspielen. Nur ein einfaches Prog das halt paar 
LEDs anschaltet. Oder Schalter abfragen.

Hier ein Bild von der Platine:
http://www.abload.de/img/pict0213i4fy.jpg

Die haben wir so von der Schule bekommen.

In der Schule haben wir mit µVision ein Assembler Prog geschrieben und 
dann mit Flip rübergeschodeben. Aber wie schon gesagt funzt der Treiber 
der bei Flip dabei ist bei mit nicht richtig und ich kann den Controller 
nicht mit Flip connecten. Ich hab auch bei Atmel kein anderen gefunden. 
Sowas hab ich mir auch schon gedacht weil ich Win 7 hab und in der 
Schule XP. Ich weiß net obs am Betriebssystem liegt aber als nächstes 
hätt ich den Treiber in ner XP VM versucht.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach, dann wird's klarer, ich dachte, du willst hier groß mit 
USB-Programmierung anfangen :)
Aber so wie's aussieht, geht's nur ums Programmieren über USB, nicht um 
USB selbst...

Wie versetzt du denn den Controller in den Programmiermodus? Gibt's zu 
dem Board auch ne Anleitung?

Ralf

Autor: hypersOniC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
^^Programmiermodus? Ich mach da gar nix. Einfach anstecken und und das 
Prog mit Flip rüberschieben und dann fängts an zu laufen. Und das is dan 
glaub aum internen ROM druff und man kannst später au wieder ohne Flip 
starten. Manchmal muss man das Teil au mit nem Knopf resetten das es 
wider geht. Anleitung hab ich keine. Hab nur das Teil aus der Schule 
mitgenommen. Aber es geht ja nur um den Treiber. Wenn der läuft dann 
müsst das schon so gehen wie ich mir das vorstelle. Win 7 meldet mir 
halt das die Signatur des Treibers ungültig sei und das ich auf der 
Herstellerseite nen passenden laden soll.

Autor: plugandpray (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist das die aktuelle Version von Flip?
Wie wäre es, einfach mal alle Englisch-Kenntnisse
zusammen zu kratzen und bei Atmel nachzufragen?
Stichworte: AT89C5131, Flip und Win7.

Autor: hypersOnIc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab Version 3.3.4 . Das sollte die neuste sein. Nachfragen wär ne 
möglichkeit. Hab noch gar net daran gedacht. Ich versuch erst mal die XP 
VM die wollt ich eh schon lang mal machen und wenn das nix hilft dann 
belästige ich mal den Atmel support^^. Danke für deine Hilfe.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha, deiner Beschreibung nach ist das ja dann Autolaunch!!!
Also installier mal das Autolaunch, und guck ob's dann geht!

Ralf

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Und nachfragen musste nicht bei Atmel, wenn dein Lehrer was taugt, 
wird er dir sagen können, was du evtl. vergessen hast ;)

Ralf

Autor: hypersOnIc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also mitd er VM funktioniert es. Da is also wohl der Treiber zu alt für 
Win7. Is zwar jetzt nicht die elleganteste Lösung aber Hauptsache es 
geht. Danke nochmal für deine Unterstützung und wenn ich mehr mit den 
Controllern gemacht hab und ich Hilfe brauch dan weiß ich ja jetzt wo 
ich fragen muss^^.

Autor: hypersOnIc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HeHe mein Lehrer. Pustekuchen.^^

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jo, kein Problem, ich helfe gern, wenn ich kann :)
Aber nicht, dass du mich nachher mit "Herr Lehrer" ansprichst grins

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.