www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik 4 x Mono -> 12V


Autor: Sascha F. (umpfel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
habe hier ein LED-Modul mit 3xCree und integrierten StepDown-Wandler.
Hab grade Spasshalber ne alte MagLite 4D auseinander genommen und das 
Modul würde Perfekt reinpassen. Mit der Kühlung würde es auch kein 
Problem geben, da ich das Modul auf einen ca. Batterie großes Stück 
Aluminium kleben könnte, welches dann auch mit dem Gehäuse Kontakt 
hätte.

Nur brauch das Modul mindestens ca. 11,5V. Wie bekomme ich am 
effizientesten mindestens 12V (besser 15 oder noch mehr) aus einer Größe 
von 4 Mono-Zellen.
Größe deshalb, weil es glaub sinnvoller ist andere Batterien zu 
benutzen, als aus 6V 12-13V zu "machen" und anschließend wieder den 
StepDown.

Am besten wären Li-ion/Li-pos, aber die einzigen Zellen die ich finde 
sind die 123C. Vielleicht weiss jemand wo ich größere Zellen her bekomme 
(Viele neue Elektrowerkzeuge haben ja schon Li-ions drin).

gruß
Sascha

: Verschoben durch Admin
Autor: Marko B. (glagnar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Henk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jan Schulz (Firma: GSG-Elektronik.de) (chopper925)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs mit diesen Zellen, ein Freund von mir benutzt die in seiner 
umgebauten Maglite mit Wunderbarem Ergebnis.

http://www.kaidomain.com/ProductDetails.aspx?ProductId=2708

Zur Taschenlampe siehe hier:

http://gsg-elektronik.de/?id=63

Wobei ich sagen muss das er grade aud XPG Leds upgegradet hat, sie ist 
also nochmal gute 400 Lumen heller geworden bei gleicher 
Leistungsaufnahme.

Autor: Henk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man könnte natürlich auch einfach  einen  vernünftigen Seoul P7 
Emitter reinpflanzen. ;-)

Autor: Sascha F. (umpfel)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für die Links (hab die chinesen irgendwie ganz 
vergessen^^)

@Henk (Gast)
wie gesagt, dass Modul habe ich bereits. War ursprünglich für etwas 
anderes gedacht. Hätte ich direkt vorgehabt ne Taschenlampe umzubauen 
(mit entsprechendem Geld), hätte ich mir gleich vier P7 + treiber 
geholt^^

Im Anhang hab ich ein Bild von meinem Modul -> 12V ca. 0,5A 550lm.

http://www.dealextreme.com/details.dx/sku.5035
C füt ca. 6€ mit ca. 2,7Ah
Die D sollen um die 4,0Ah haben

ich werd mal rumstieren/rumrechnen und schauen was Preis/Leistungsmäßig 
am besten ist :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.