www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik embedded board (linux)


Autor: embedded'ler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich suche ein embedded Linux Board mit dem ich folgende Aufgaben 
übernehmen will:

Anbindung ans Ethernet
Meine 2 externen USB Festplatten dann übers Netzwerk dort freigegeben 
werden. Eventuell auch übers Internet als eine Art Web/FTP Server.

Dies ist also mein primärer Anwendungsfall, meine USB Festplatten im 
Netzwerk (oder sogar Internet) freigeben.

Das wäre natürlich nur der Anfang und man sollte danach auch noch 
sinnvolle andere Sachen in Angriff nehmen.


Was könnt ihr mir da empfehlen?
Habe mal ein wenig hier gesucht und bisher 2 gefunden die interessant 
klingen

1.) Grasshopper <--- leider zu teuer mit 150 euro :(
2.) MINI2440v2 <--- sieht gut aus und kostet auch "nur" 65 euro

hat 2.) denn alle Anforderungen erfüllt? Soweit ich das nachvollziehen 
kann: JA (ausser das nur 1 USB Port vorhanden ist, kann ich aber mit 
aktivem USB Hub lösen oder?)
Die nächste Aufgabe könnte ja z.B. sein, den aktiven USB Hub erst dann 
mit Strom zu versorgen wenn ich die Festplatten überhaupt benötige, nur 
mal so als Beispiel für zukünftige Dinge.


Falls es Fertiges zum selber Basteln gibt immer her damit, wenn dadurch 
die Kosten auch gesenkt werden (oder gleich bleiben)!

Autor: Lines (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit so einem Minisystem darfs Du aber keine Geschwindigkeitswunder 
erwarten. 500MHz sollte das System schon haben. Ideal ist ein passiv 
gekühltes Mainboard im microITX-Formfaktor. Da läuft dann auch ohne 
Probleme jedes Linux (zum Beispiel freeNAS auf CompactFlash).

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst auch das Marvell Board nehmen, hast gleich Gigabit LAN, 7x USB 
2.0, 2x SATA300 und ne 1.2GHz CPU sonst alles was Du brauchst.

http://www.open-rd.org/

Ist hald nicht ganz die Preisklasse die Du dir vorstellst, dafür hast 
ein sehr leistungsfähiges System mit einer Leistungsaufnahme unter 10 
Watt.

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
embedded'ler schrieb:
> Dies ist also mein primärer Anwendungsfall, meine USB Festplatten im
>
> Netzwerk

embedded'ler schrieb:
> 1.) Grasshopper

Der Grasshopper hat kein USB-Host.

Autor: ... ... ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
embedded'ler schrieb:
> 1.) Grasshopper <--- leider zu teuer mit 150 euro :(
> 2.) MINI2440v2 <--- sieht gut aus und kostet auch "nur" 65 euro
Oehm, wo hast du die Preise her?
Grasshopper  65€.
Mini2440    100€
Mit Display wird es natürlich teurer...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.