www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Triac Gatestrom


Autor: Dimmerfan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus gemeinde.

Beim Bau eines einfachen Dimmers nach diesem Vorbild 
http://www.ferromel.de/tronic_31.htm Bild 1B
fliest ja nach überschreiten der Diac-Zündspannung ein Strom durch Poti, 
Diac und Triac-Gate.
nun frage ich mich, ab welcher Potistellung mir der Triac den dienst 
quittieren wird? unendlich strom wird er ja nicht vertragen.
Im Falle eines Tic206 lese ich Datenblatt
http://www.datasheetcatalog.org/datasheet/PowerInn...
von einem Peak Gate Current von 0.2A...
aber peak ist ja nicht was ich suche? oder??
das ist ja wiederkehrend 100-mal pro sekunde....

wer kann mir erklären wie ich da was zu beachten habe, bzgl. gatestrom?!

Ich dank euch schonmal
lg

Autor: Bernhard R. (barnyhh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit Zünden des Triac hören die Impulse auf. Das Poti darf also auf 
nahezu 0 Ohm drehbar sein.

Bernhard

Autor: Tiesto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wenn man am Poti hochregelt, zündet der Triac doch immer früher, und es 
ist praktisch kaum noch Spannung vorhanden...daher wird das Poti nicht 
abrauchen.

Vorwiderstand/Poti und Kondensator bilden übrigens einen Phasenschieber, 
man kann daher nicht rein über die Widerstände den Gatestrom berechnen. 
Dieser Strom wird in erster Linie aus dem Kondensator entnommen, der 
Strom durch die Widerstände reicht in der Regel gar nicht aus, um den 
Triac überhaupt zu zünden...

Autor: Dimmerfan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ach verdammt, daran hab ich ja gar nicht gedacht... wen der Triak Zündet 
ists ja aus mit der Spannung... eieiei

Danke auch. ihr habt mir viel geholfen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.