www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STM32 und Cyclecounter


Autor: Arne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

ich habe das Problem, daß der CycleCounter des STM32F103RB wohl von 
meinem Code bei einem PowerOn Reset nicht richtig initialisiert wird. 
Lade ich meinen Code über den Debugger ins Target, funktioniert alles. 
Ebenso, wenn ich anschließend einen Warmstart (über den Reset-Knopf) 
ausführe. Trenne ich das Board von der Stromversorgung und schalte es 
dann wieder an, hängt der Code irgendwo. Ich tippe inzwischen auf den 
Code um den CycleCounter.

Mein Code initialisiert ihn am Anfang so:
Ich lese 0xE0001000 in ein uint32_t aus (DWT Control Register)
Setze die Bits PCSAMPLEENA und CYCCNTENA in diesem uint32_t
Schreibe dieses uint32_t wieder in 0xE0001000

Ab jetzt läuft der Counter (zumindest im Debugger). Nach einem Kaltstart 
scheint das aber nicht mehr zu reichen, denn:
- führe ich Code aus, der den CycleCounter nutzt, hängt er irgendwo
- führe ich Code aus, der den CycleCounter nicht nutzt, läuft er durch.

Hat jemand eine Idee?

bye, Arne

Autor: Arne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, ich habs :)

In 0xE000EDFC (DEMCR) muß man noch Bit 24 (TRCENA) setzen. Das setzt bei 
mir der Debugger... nach einem Kaltstart natürlich nicht.

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mal Interessehalber gefragt ... was verwendest du? ;-)
(also welchen Debugger)

Autor: Arne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IAR J-Link mit der IAR EWARM 5.30

Autor: Random ... (thorstendb) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ahh. JLink ist genehmigt :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.