www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik schwarze Flachbandkabel


Autor: blublub (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte ein wenig basteln und dazu benötige folgende Kabel.
Es handelt sich dabei um schwarze Flachbandkabel mit etwa 0,75mm² 
Querschnitt.

Habt ihr einen Plan wo man solche Kabel bekommt? Oder wo man da 
nachfragen kann?


Grüße

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was möchtest Du denn basteln das es genau schwarzes Flachbandkabel sein 
muß?

Autor: gastronom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schon wieder ein Schwarzarbeiter

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Was möchtest Du denn basteln das es genau schwarzes Flachbandkabel sein
>muß?

Schwarze Kabel haben einen geringeren Widerstand?

MfG Spess

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Nachtrag: Das Rastermass wäre eher ein brauchbares Kriterium.

MfG Spess

Autor: blublub (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mh Rastermaß ist mir jetzt kein Begriff bei Kabeln.
Spielt das irgendeine Rolle?

Wie gesagt die Kritierien sind eben schwarz und 0,75mm² Querschnitt 
achso und am besten 4 Pin. Der Rest müsste egal sein.

Autor: blublub (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ähh sry 5pin wie auf dem Bild eben

Autor: Manuel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Mh Rastermaß ist mir jetzt kein Begriff bei Kabeln.
> Spielt das irgendeine Rolle?

Auf jeden fall mehr als die Farbe...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HI

>Mh Rastermaß ist mir jetzt kein Begriff bei Kabeln.
>Spielt das irgendeine Rolle?

Wenn du das z.B. in einen Pfostensteckverbinder pressen willst irgendwie 
schon. Rastermaß war vielleicht nicht so ganz der richtige Begriff.

MfG Spess

Autor: blublub (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also falls du damit den Abstand zwischen den einzelnen litzen meinst, so 
soll dieser so gering wie möglich sein. Eben wie auf dem Bild.
Es muss in keinen Pfostenstecker eingepresst werden.
Am Ende kommen Molex Stecker aus dem Pc bereich. Da muss ich das Kabel 
sowieso am Ende leicht aufspalten.

Also die Leiterbahnen sollen eng zusammenliegen ohne Abstand, sodass das 
Kabel nicht unnötig breit wird.

Autor: Stephan M. (stephanm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
blublub schrieb:
> Also die Leiterbahnen sollen eng zusammenliegen ohne Abstand, sodass das
> Kabel nicht unnötig breit wird.

Was spricht gegen fünf einzelne Kabel, die ggf. mit einer Umhüllung oder 
einfach mit kleinen Kabelbindern zusammengehalten werden?

Stephan

Autor: blublub (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es muss schön aussehen. Das Ziel ist eben genau diese Kabel zu bekommen.

Autor: Stephan M. (stephanm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
blublub schrieb:
> Es muss schön aussehen. Das Ziel ist eben genau diese Kabel zu bekommen.

Noch so ein Ästhet wie ich. Allerdings finde ich, 5 Kabel mit Umhüllung 
aus Geflecht könnten eine sehr schöne runde Sache werden. Kauf halt 
einfach ein 5poliges Kabel, dass richtig Geld kostet. Mit Goldgehalt und 
bei rechtsdrehendem Mond verdrillten Leitungen. Wenn Du erstmal die 
vielen €€€, die sowas kosten würde, abgedrückt hast, dann kommt der 
Eindruck von Anmut, Schönheit und Eleganz automatisch.

Nix für ungut, ich hab keine Ahnung wo man sowas herkriegt :-)

Stephan

Autor: T. C. (tripplex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Such mal unter Stegleitung vielleicht findest du in dieser Richtung
etwas brauchbares - auf deinen Fotos wird es sich wohl um eine
"Spezialversion" von solchen Leitungen halten.

Autor: Gast? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stellt z.B. Molex her:
http://www.molex.com/molex/products/listview.jsp?q...

Klick dich mal auf deren Homepage durch, z.B. Art-Nr: 0082245905

Das Kabel solltest du z.B. bei Digikey bekommen können.

Autor: bronko (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist wieder mal typisch! Keiner weiß was aber jeder gibt seinen Senf 
dazu. Er fragt nach schwarzem Flachbankabel - also wenn ihr wisst wo es 
solches Kabel gibt, sagts doch einfach. Das Rastermaß wird er sich dann 
da aussuchen können.

Autor: eProfi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie flexibel soll's den sein?
Worauf kommte es Dir hauptsächlich an?

Mein erster Gedanke war Schleppkabel, Schleppleitung oder Flachleitung.

Such doch mal bei den "üblichen Verdächtigen", z.B. LappKabel
http://www.lappkabel.de/index.php?id=620443&L=0&re...
ist jedoch ein echtes Kabel, d.h. mit Umhüllung.
Aber vielleicht gefällt es Dir ja.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur nebenbei... 0,75mm²? Das ist nicht gerade das, was man so im 
Elektronikbereich unter Flachbandkabel kennt. Das vermutlich für 
Netzspannung, und nicht für dür üblichen Pfostenstecker.

Autor: blublub (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Molexkabel sehen gar nicht so schlecht aus. Konnte bei Digikey noch 
nichts finden, aber ich werde nochmal genauer schauen, vor allen Dingen 
ob sie auch schwarz sind.

@eProfi:
Sind keine großen Anforderungen, die Kabel von Lapp sehen zwar toll aus, 
aber sind auch schweine teuer :D
Ich werd wohl nicht mehr als ~50m brauchen.

Sie müssen nicht ultra Flexibel sein, aber auch nicht zu hart.

Also was ich letztendlich vorhabe ist eben die Stromkabel von meinem Pc 
Netzteil damit zu ersetzen. Ihr wisst ja Modding etc... da muss es gut 
Aussehen. Manche Corsair Netzteile haben standardmäßig diese Kabel, 
daher auch das Bild.

Meint ihr die Rücken raus wenn man nachfrägt wer sie mit Kabel 
beliefert?


@Sebastian: Jo das sollen keine Kabel werden um Signale zu übertragen 
sondern eben Strom. Soweit ich weiß sind die normalen Stromkabel für die 
Peripherie im Pc auch 0,75mm²

Autor: Dirk J. (dirk-cebu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bearbeite andersfarbige Kabel mit Schuhcreme, soll ja keiner anfassen ;)

Autor: Ephraim Hahn (ephi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne schwarze sprühdose mit acrylfarbe oderso täte es doch auch...
ist dann sogar grifffest

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.