www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik "Dreckige Stromversorgung" für uC's


Autor: Ben2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

es gibt doch diese "dreckigen" Versorgungsschaltungen nur mit
Kondensatoren und Dioden, die aus 220V z.B. 5V Gleichspannung machen.
Mit dem Nachteil dass sie nicht netzfrei sind. Weiß einer ob man damit
einen Microcontroller betreiben könnte, oder welche Probleme es geben
könnte?

thx

Autor: Scott (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mit dem Gedanken dieser art der Stomversorgung auch schon mal
gespielt.
Schau mal hier:

http://www.elektronik-kompendium.de/public/schaere...

http://www.prouc.de/main.php?in=6

Grüss

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geht problemlos. Ich hab mal eine Zeitschaltuhr umgebaut, so eine, die
man direkt in die Steckdose steckt. Der komplette Leistungsteil inkl.
der  Niederspannungserzeugung war auf einer Platine, die interne
Digitalelektronik auf einer zweiten, die habe ich dann rausgeworfen.
Dafür einen ATtiny12, der als Kurzzeitschalter für 2 Minuten fungiert.
Funktioniert bestens.

Der Aufbau der Schaltung war in etwa so, wie obiger Link aus dem
Elektronik-Kompendium. Jedoch 470nF. Widerstand RS hatte mindestens 1W.

Autor: Ben2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für Eure Meinungen! Werde das bei Zeiten dann ausprobieren.
Allerdings scheint das ja nur dann gut zu funktionieren wenn die
Schaltung wenig Strom zieht.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei vielen billigen Durchlauferhitzern wird das auch so gemacht.
Problem ist halt nur der sehr begrenzte Strom.

seb

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.