www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Adressdecoder als Demultiplexer verwenden


Autor: Marc Dannemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend zusammen,
ich sitze gerade an diversen Digitaltechnik-Aufgaben um mich für meine 
Klausur vorzubereiten. Ich studiere Informatik im 1.Semester.

Nun zu meiner Frage. Ich habe in einer Aufgabe folgende Tabelle gegeben. 
Das ist die Wahrheitstabelle eines Adressdekoders.

| Steuerung ||      Ausgänge     |
| g | b | a || y3 | y2 | y1 | y0 |
| 0 | 0 | 0 || 0  | 0  | 0  | 1  |
| 0 | 0 | 1 || 0  | 0  | 1  | 0  |
| 0 | 1 | 0 || 0  | 1  | 0  | 0  |
| 0 | 1 | 1 || 1  | 0  | 0  | 0  |
| 1 | X | X || 0  | 0  | 0  | 0  |

Die ersten Aufgaben (KNF/DNF aufstellen, Schaltung aus NAND-Gattern 
aufbauen) waren soweit kein Problem, doch jetzt kommt eine Stelle, an 
der ich mal so gar nicht weiterkomme:

"Mit welcher Ergänzung (notwendige Gatterschaltung) kann dieser Baustein 
als Demultiplexer (Grundschaltung) eingesetzt werden? Skizzieren Sie 
hierzu die Schaltung des erweiterten Adressdecoders mit Bezeichnung des 
Dateneinganges, der Datenausgänge und der Steuersignale ..."

Ich rätsele nun schon fast 3 Stunden darüber wie ich daraus einen 
Demultiplexer machen kann. Ich hoffe ihr könnt mir zumindest einen 
Ansatz geben, wie man dieses Problem bewältigen kann. Ich hatte schon 
überlegt, ob man einfach eine Datenleitung benötigt, die an die 
UND-Gatter für die einzelnen Ausgänge mit angeschlossen wird, bin bei 
dieser Überlegung allerdings auch nicht wirklich weitergekommen.

Gruss
Marc

Autor: technikadonis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die UND-Gatter sind eine mögliche Lösung:

Die Ausgänge deines Adressdekoders (sieht mir nach nem 74Hc238 aus) 
versiehst du mit je einem 2fach-AND. Der eine Eingang hängt am Ausgang 
des Adressdecoders, der ander zusammen mit allen anderen "gleichen" 
Eingängen am "Dateneingang" deines Demuxers.
Mit nem 74HC238 könnte das sogar direkt gehen, wenn man die 
Enable-Eingänge für Daten missbraucht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.