www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Virtual Box als Virenschutz


Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist es eigentlich vollkommen sicher, wenn ich potentiell verseuchte 
Programme in einer VM ausführe? In meinem Fall hab ich VirtualBox von 
Sun installiert. Kann ein Schadprogramm theoretisch die VM durchbrechen 
und das Hostsystem beeinflussen?

Autor: Gast? (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein. Ja.

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist nicht 100%ig auszuschließen, aber äußerst unwahrscheinlich. 
Gefaht droht aber durchaus, wenn die VM eine "Netzwerkverbindung" zum 
Host besitzt und dieser nicht gegen diverse Lücken gepatcht ist. Ein auf 
der VM eingenisteter Wurm könnte sich dann bspw. über die RPC-Lücke auf 
den Host übertragen.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Icke schrieb:
> Das ist nicht 100%ig auszuschließen, aber äußerst unwahrscheinlich.

http://heise.de/-181261
http://heise.de/-194829

http://heise.de/-867198

Zu VirtualBox hab ich aber nichts gefunden ;)

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die XEN-Lücken sind uralt und inzwischen gepatcht. Bei VMWare gab es 
eine Lücke, wenn Shared Folders benutzt wurden (mittlerweile auch 
gepatcht).
Außerdem müßte der Virus/Trojaner extra dafür geschrieben worden sein, 
um aus einer VM auszubrechen. Die "normalen" in-the-wild befindlichen 
Schädlinge können das nicht. Wie gesagt, die theoretische Möglichkeit 
besteht, ist aber praktisch unwahrscheinlich, weil der Bösewicht das 
System ganz gezielt angreifen müßte. Und diejenigen, die das können, 
kümmern sich i.d.R. nur um lohnenswerte Ziele.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.