www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik cosphi ausgleichen


Autor: KFC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann mir mal kurz jemand helfen. Bin in BS und schreibe grad einen test.

Aufgabe:
In einer industieanlage wird ein cosphi von 0,5 gemessen. Wie kann man 
das Ausgleichen? Welcher Wert sollte sich einstellen?

Meine idee war mit einem Blindstromgenerator. Aber ich bin mir nicht 
sicher.

Helft bitte schnell - in 15 min ist abgabe!

//Mein iphone hat sich schon gelohnt...

Autor: Fallout-Girl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber sonst gehts noch?

cosphu muss genau 1 werden.
Und ja am besten macht man das mit einem Blindstromgenerator...

Autor: Unter Schleif (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich mich an meine Schulzeit/Studium erinnere:

Da hieß das Unterschleif, oder Spicken!!!!!

Setzen 6.

Wäre doch ein toller Titel:
"Vom Spickzettel zum iphone"

BTW
Das Spickzettelschreiben hat oft das Lernen unterstützt,
dann brauchte man den Zettel gar nicht mehr...............

Autor: UnbekannterGast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem an cosphi < 1 ist ja der Blindstrom, also würdest Du das 
Problem mit einem Blindstromgenerator nur noch weiter verschärfen.

Was Du brauchst ist eine Kompensation und das geht mit einem 
Sichtstromgenertor. Der kann den Blindstrom aufdecken und dann ist alles 
wieder im Lot!

Antwort: Sichtstromgenerator - hoffentlich gibts das zum Ankreuzen!!

Autor: Fallout-Girl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und, was hast nun hingeschrieben?

Wenn bekommst du den test raus?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da es sich um eine Industrieanlage handelt, kann man annehmen, daß
auf Grund der vielen induktiven Lasten (Motoren, Transformatoren
und solche Leute..) eine Kompensation mit Kapazitäten das Beste ist,
was man machen kann. (und muß, sonst gibt es vom freundlichen 
Energieversorger "Eine auf den Wanst")
...und womit? -Mit Recht!

Ich sehe, daß es für die Antwort ohnehin zu spät ist, aber falls
Euch das der Lehrer nicht erzählt haben sollte, wäre ich schon
gallig...

Denk immer dran: Klein Phi macht auch Mist.

;-)
MfG Paul

Autor: Fallout-Girl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Baumann schrieb:
> Denk immer dran: Klein Phi macht auch Mist.

Lol! ymmd

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fallout-Girl schrieb:
> Und, was hast nun hingeschrieben?
Nix. Akku war leer und der Lehrer hat das iPhone eingezogen.

> Wenn bekommst du den test raus?
Garnicht, hat gleich die Benotung bekommen -> 6, durchgefallen.


Nein, nein, nein. Was die Lehrer heutzutage alles zulassen.

Autor: Fallout-Girl (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian H. schrieb:
> Nein, nein, nein. Was die Lehrer heutzutage alles zulassen.

Kann mir nicht vorstellen dass das erlaubt war - sonst ist die 
Ausbildung ja komplett für die Tonne!

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fallout-Girl schrieb:
> Kann mir nicht vorstellen dass das erlaubt war - sonst ist die
> Ausbildung ja komplett für die Tonne!
Wieso? Mit dem iPhone und mikrocontroller.net kann er doch umgehen.
Das geht doch im späteren Beruf genauso:

"Was wollen Sie, Chef?"
"Klar, mache ich - kein Problem"
"Hallo Forum... ich soll...., was soll ich tun?"
"Ich brauche... aber dringend, da ich sonst gefeuert werde"
"Nein, das mache ich nicht selber, weil mich das nicht interessiert"
"..." (keine Antwort mehr, weil kein Job mehr, und damit kein iPhone 
mehr)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.