www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software größere Downloads (.exe) mit FF verschwinden nach Ende


Autor: Lothar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Kann jemand das Problem mit dem FF und dem internen Downl.-Tool 
nachvollziehen? Habe seit einiger Zeit div. Differenezn mit dem Browser, 
man aktiviert entweder den Link und sagt dem Fenster dann wo das hin 
soll, und dann fängt der ganz kurz an das zu laden, und bricht sofort 
ab. Geht man dann in das Downl.-Tool-Fenster von FF und aktviert noch 
mal den abgebrochenen Downl., dann erst fängt er das Laden an. Gleiches 
Verhalten mit rechter Maustaste und anweisen in entsprechenden Ordner.
Aber jetzt kommt das eigentliche Theater, man lädt so eine ca. 51 MB 
große exe-Datei mit 64kB (da nur ISDN - nix DSL), und nach ca. 2 - 3 
Std. ist dann das Elend fertig mit runterladen. Nur ist in dem Ordner 
zwar die betreffende Exe-Datei, aber nur mit 0 Byte Größe. Da könnte 
einem doch der Hammer Richtung PC glatt aus der Hand fallen. Im 
Downl.-Tool-Fenster angezeigt mit voller Größe, in dem Cacheordner 
nichts zu finden, im Temp-Ordner nichts in der Größe zu finden, im 
Dateien-im-Cache-Tool auch wieder nichts zu finden, was hab ich dann die 
ganzen 2 bis 3 Std. runtergeladen, heiße Luft?
Zusatz System: Win XP Pro SP3 mit FF 3.5.7 und Kaspersky SecSuite CB 
2009

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht entsorgt der Virenscanner EXE-Dateien?

Autor: Lothar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Klaus,
war auch dann mein nächster Gedanke, doch würde er das ja von sich aus 
anzeigen, mit einer Warnmeldung rechts unten überm Systray!

Autor: Lothar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe jetzt mal zur Fehlereingrenzung das Kaspersky abgeschalten 
(deaktiviert) und den Download noch mal gestartet.
Gleiches Phänomen, nur das jetzt ca. 6,1 MB von der www.elster.de 
(Finanzverwaltung der Länder) mit einem Ruck geladen wurden, laut 
Anzeige Downl.-Manager in FF! Aber im Dateiordner wieder nur eine 
0-Byte-Datei zu finden ist.
Ist heute irgendwie Freitag der 13., oder hat da wieder einer am FF was 
kaputtoptimiert?

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-Anderen PC /Browser schon auf dieser Seite versucht ?
-Evtl. speicherst Du NUR den Link und nicht die Datei ??

Autor: Stephan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr merkwürdig. Ich benutze FF seit Anfang an und habe schon x 
Grossdateien völlig problemlos runtergeladen. Der FF-Cache ist übrigens 
nicht im Windows-Temp-Verzeichnis sondern in einem eigenen Cache. 
Installier den mal völlig neu oder nimm die portable Version (findest Du 
unter www.portableapps.com)

Autor: Lothar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo und danke für die Tips,
@ oszi40 , Links haben aber wohl nicht 0 Byte und als Endung .exe , der 
IE8 hatte noch mehr Probleme, ich hätte wohl nicht die nötigen Rechte 
diese Aktion auszuführen

@ Stephan , bin bisher auch sehr zufrieden mit dem FF , doch hin und 
wieder zickt das Teil dermaßen, und auf den IE dann immer auszuweichen 
ist ja auch keine Lösung. Daß der FF-Cache nicht unter Temp oder den 
gleichen wie der IE liegt ist mir schon bekannt, und daß es dorthin 
mehrere Wege gibt auch.
Nur hab ich schon mehrmals erlebt, daß im Temp-Verzeichnis bei Überlauf 
(totale Füllung) des FF-Caches sich dort diverse tmp. Dateien ansammeln, 
von gerade besuchten Seiten des FF (z.B. Multimedia-Dateien).
Eine Neuinstallation ist erst ein paar Tage her, und in Goggle Maps 
sowie auf einer anderen Seite hatte ich bis vorgestern auch größere 
Probleme, die nun auch ohne manuellen Eingriff wieder Geschichte sind.
Und mit einem Systemneustart hat sich das Problem auch behoben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.