www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Wo finde ich PIC-Microkontroller


Autor: Christian K. (programm-noob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weiß zufällig einer, in was für geräten normalerweiße PIC´s eingebaut 
werden?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In meinen, wieso?

Ne, mal Spass beiseite. PICs sind, wie AVRs auch, sehr vielseitig. Du 
könntest genausogut fragen, in welchem Essen überall Salz aus Bad 
Reichenhall rein kommt. Wenn du konkrete Hersteller wissen willst, die 
PICs verbauen dann versuch es mal über die Microchip-Seite.

Autor: Christian K. (programm-noob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ich habe noch eine Frage, was ist ein "5A LOW DROPOUT POSITIVE 
REGULATOR"?

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Spannungsregler, der 5A Strom kann und über dem eine relativ 
geringe Spannung abfällt und somit die Verlustleistung relativ gering 
ist.

Autor: Volker Schulz (volkerschulz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...was nicht nur den Vorteil der Effizienz bietet, sondern auch die 
Moeglichkeit, eine geringere Eingangsspannung zu waehlen...

Volker

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Volker Schulz schrieb:
> ...was nicht nur den Vorteil der Effizienz bietet, sondern auch die
> Moeglichkeit, eine geringere Eingangsspannung zu waehlen...
>
> Volker

Den Vorteil der Effizienz bietet der nämlich auch nur genau dann, wenn 
eine geringere Eingangsspannung gewählt wird. Aber wer versorgt so ein 
Ding schon mit genau 5,3V?
Ansonsten muss auch der Low-Drop-Regler die gleiche Leistung verheizen 
wie ein "normaler" Regler.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Den Vorteil der Effizienz bietet der nämlich auch nur genau dann, wenn
>eine geringere Eingangsspannung gewählt wird. Aber wer versorgt so ein
>Ding schon mit genau 5,3V?

Kaum jemand aber, um mal bei Beispiel mit 5V zu bleiben, stell dir mal 
vor du hättest eine Quelle, die dir 6V= bringt und du bräuchtest 5V=. 
Mit nem 7805 würdest du nun ziemlich dumm aus der Wäsche gucken, mit 
einem Lowdrop der 0.3V für sich braucht wäre aber alles im grünen 
Bereich ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.