www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik parallelport isp


Autor: juergen klauck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo!
ich hab mir am wochenende den parallelport_isp aus dem avr beginner tut
gebaut (genaugenommen schon mehr als einen) dazu den at_prog gezogen und
versucht einen at8515 zu programmieren leider mit wenig erfolg :-{
er erkennt zwar das device aber beim vergleich kommt keine
uebereinstimmung der files
jetzt sehe ich das es auch noch andere parallelport prommer gibt (mit
nen 74 244)meiner hat nen ls 245
hat vieleicht jemand ne idee was da schief gelaufen ist
die file laenge stimmt aber er schreibt oder liest nicht richtig hab
schon den 1nF C an sck gehaengt ohne erfolg ....
juergen

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

mal anderes Programm (avrdude, uisp, PonyProg) testen. Wenn der Chip
erkannt wird funktioniert die Hardware.

Matthias

Autor: juergen klauck (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok !!
besten dank erstmal
hab mir gerade ponypro gezogen und werde da mal nen bischen rumtesten
thx bis dann

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.